Schrift verkleinern Schrift vergrößern
Schwäbischhall Shop

Aktuelles

Ergebnisse vom Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ 2018

Vom 17. bis 24. Mai fand der 55. Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ in der
Hansestadt Lübeck statt. Von der städtischen Musikschule Schwäbisch Hall konnten
sich  insgesamt drei Schülerinnen dafür qualifizieren und erspielten sich
folgende Platzierungen:

Tamineh Steinmeyer, Querflöte (Klasse: Oliver Gehrung) 24 Punkte 1. Bundespreis

Stephanie Reinhardt, Querflöte (Klasse: Oliver Gehrung) 22 Punkte 2. Bundespreis

Ines Beetz, Saxophon (Klasse: Florian Schellhaas) 22 Punkte 2. Bundespreis



Die Städtische Musikschule gratuliert den drei Teilnehmerinnen und den
beteiligten Lehrkräften zu diesen tollen Ergebnissen!