Schrift verkleinern Schrift vergrößern
Schwäbischhall Shop

Presse Folgeseite

14.11.2017

Frauen-Literaturcafé am 19. November

Im Rahmen der Reihe „LiteraturLive“ ist Tatjana Kruse am Sonntag, 19. November, um 16 Uhr zu Gast beim Frauen-Literaturcafé in der Stadtbibliothek. Die in Schwäbisch Hall aufgewachsene Autorin liest aus ihrem neuen Krimi „Der Gärtner war's nicht“.

Die Zwillingsschwestern Konny und Kriemhild eröffnen in ihrem Elternhaus eine Pension. Doch leider bleiben die Gäste aus. Eines Tages ruft eine junge Frau an, um für fünf junge Musiker Zimmer zu reservieren, und das gleich für sieben Nächte und ab sofort. Konny ist begeistert. Doch dann wird einer der Musiker tot aufgefunden. Konny und Kriemhild beginnen zu ermitteln...

Beim alljährlichen Frauen-Literaturcafé in der Stadtbibliothek werden Kaffee und Kuchen angeboten, Einlass ist deshalb bereits um 15.30 Uhr. Veranstalter sind Stadtbibliothek, Volkshochschule, Kulturbüro, die Buchhandlung Osiander und die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Schwäbisch Hall.

Karten zur Lesung sind im Kartenvorverkauf in der Stadtbibliothek, in der Buchhandlung Osiander und im Kartenkontor erhältlich.