Schrift verkleinern Schrift vergrößern
Schwäbischhall Shop

Presse Folgeseite

14.11.2017

Gedenkfeiern zum Volkstrauertag

Zentrale Feier auf dem Waldfriedhof

Am kommenden Sonntag, 19. November, gedenkt am Volkstrauertag ganz Deutschland der Kriegstoten und Opfer von Gewaltherrschaft. Auch in Schwäbisch Hall und den Stadt- sowie Ortsteilen finden an diesem Tag Gedenkfeiern statt. Die zentrale Feier beginnt um 11.30 Uhr auf dem Waldfriedhof im Rinnener Sträßle. Oberbürgermeister Hermann-Josef Pelgrim wird mit seiner Gedenkrede an die Toten erinnern. Für die musikalische Untermalung sorgt das Ensemble der städtischen Musikschule Schwäbisch Hall.

Auf den Friedhöfen in Hessental, Sittenhardt, Sulzdorf und Eltershofen finden an diesem Tag ebenfalls Gedenkfeiern statt. Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich zu den Gedenkfeiern eingeladen. In Bibersfeld, Gailenkirchen und Gottwollshausen gedenkt man der Toten am 26. November, dem Totensonntag. Genauere Informationen sind dem Programm auf der städtischen Homepage www.schwaebischhall.de zu entnehmen.