Schrift verkleinern Schrift vergrößern
Schwäbischhall Shop

Presse Folgeseite

08.11.2019

Magisches Lichterfest im Heimbacher Hof (16.11.)

Nach drei Jahren Pause gibt es in diesem Jahr wieder ein Lichterfest im Heimbacher Hof. Eigentlich war dieses schon im vergangenen Jahr geplant, doch dann kam der Brand des Werkstattgebäudes dazwischen. Nun werden am Samstag, 16. November, wieder hunderte Kerzenlichter den Heimbacher Hof in leuchtendem, magischen Glanz erstrahlen lassen.

Der Beginn des Lichterfestes ist um 17 Uhr, eingeladen sind Kinder und Erwachsene, die bei verschiedenen Aktionen mitmachen können: Bei Schwarzlichtspielen tauchen plötzlich weiße Hände aus dem Nichts auf, gehen Füße die Wände hoch und Objekte schweben scheinbar schwerelos durch den Raum. Hier können die Kinder ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Genauso wie beim Basteln von filigranen Windlichtern, die die Kinder mit nach Hause nehmen können. Gruselig wird es im Gruselkeller, der mit bizarren Lichtspielen und mystischen Gestalten aufwartet.

Besucherinnen und Besucher können sich an Feuerkörben von außen aufwärmen, heißer Punsch für die Kinder sowie Glühwein für die Erwachsenen wärmt von innen. Außerdem gibt es heiße Würste im Weckle. Den feurigen Höhepunkt des Abends bildet gegen 18 Uhr der Auftritt der Haller Gruppe „Die Feuerspinner“ mit ihren Feuerpois, die das Publikum sicher wieder in ihren Bann ziehen werden.