Schrift verkleinern Schrift vergrößern
Schwäbischhall Shop

Presse Folgeseite

07.05.2019

Musikschule: Tag der offenen Türen (19.05.)

Die Städtische Musikschule Schwäbisch Hall lädt zu einem Tag der offenen Türen ein. Er findet am Sonntag, 19. Mai 2019 von 14 - 17 Uhr in den Räumen der Musikschule im Haus der Bildung (Salinenstraße 6-10) statt.

Viele Attraktionen und Überraschungen werden für die kleinen und großen Besucherinnen und Besucher bereitgehalten. In zwei Konzerten präsentieren Schülerinnen und Schüler der Musikschule kammermusikalische und solistische Werke. Auch die beiden Nachwuchs- Ensembles der Musikschule werden zu erleben sein: die „Streichhölzchen“ mit ihrem Dirigenten Steffen Pfundmaier und das „Jugendblasorchester“ unter der Leitung von Jan-Peter Scheurer.
Das Stadtorchester Schwäbisch Hall bietet an diesem Tag von 13.30 - 14.30 Uhr eine „Schnupperprobe“ an, bei der man zuhören oder auch gerne mitspielen kann. Willkommen zum Mitspielen sind alle, die bereits ein Blas- oder Schlaginstrument spielen.

Alle interessierten Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen jeden Alters sind beim Tag der offenen Türen herzlich dazu eingeladen, selbst Musik zu erleben und die zahlreichen Instrumente, die an der Städtischen Musikschule angeboten werden, zu begutachten und vor allem selbst auszuprobieren. Dafür stehen die Fachlehrkräfte mit Rat und Tat zur Seite und sind zu umfassenden Auskünften bereit. Vorkenntnisse sind dabei nicht erforderlich. Für die Kinder und Jugendlichen findet eine Instrumenten-Rallye statt, bei der es eine kleine Überraschung zu gewinnen gibt.

Der Förderverein der Musikschule Schwäbisch Hall „Viva la musica“ unterstützt in diesem Jahr den Tag der offenen Türen wieder mit einem ganz besonderen Angebot: Diejenigen, die sich für das Erlernen eines der folgenden Instrumente entscheiden, bekommen die Leihgebühr für ein Schuljahr vom Förderverein geschenkt: Oboe, Fagott, Horn, Euphonium, Posaune und Kontrabass.

Wer gezielte Fragen zu den Angeboten der Musikalischen Früherziehung und des Musikgartens hat, kann sich an diesem Tag über die genauen Termine der verschiedenen Kurse für das kommende Schuljahr informieren und auch schon seine Anmeldung abgeben. Das Angebot der musikalischen Früherziehung wird ab dem kommenden Schuljahr um zwei weitere Kurs­arten erweitert: „Baby-Musikgarten“ für Kinder im Alter zwischen 8 bis 18 Monaten in Begleitung einer Bezugsperson und „Rhythmik“ für Kinder im Grundschulalter. Die Lehrkräfte der elementaren Musikpädagogik informieren gerne umfassend auch über die beiden neuen Angebote.