Schrift verkleinern Schrift vergrößern
Schwäbischhall Shop

Presse Folgeseite

17.07.2017

Neuer Spielplatz in Gottwollshausen wird eröffnet

Die Stadt Schwäbisch Hall und die Ortschaftsverwaltung Gottwollshausen laden am Mittwoch, 19. Juli, um 15 Uhr zur Eröffnung des neuen Spielplatzes beim Familienzentrum Gottwollshausen ein. Auf einer Fläche von rund 600 Quadratmetern ist in den vergangenen Monaten im Auftrag der Stadtverwaltung ein Spielplatz für Drei- bis Achtjährige mit Sandbagger, Schaukeltieren, Vogelnestschaukel, Reck- und Balancierstangen und vielen weiteren Spielmöglichkeiten entstanden. Highlight ist die Holzburg mit zwei Türmen, die mit einer Hängebrücke verbunden sind. An der Burg befinden sich eine Rutsche, ein Kletternetz und eine Kletterwand. Das Interesse an einer weiteren Spielstätte in Gottwollshausen ist groß: Kindergartenkinder beteiligten sich an den Planungen mit Collagen, Bildern und Modellen. Der rund 90.000 Euro teure Spielplatz wurde zum Teil aus Spenden und vom Ortschaftsrat finanziert. Schwäbisch Halls Erster Bürgermeister Peter Klink wird den Spielplatz der Öffentlichkeit übergeben. Alle Kinder dürfen sich auf eine kleine Überraschung freuen.