Schrift verkleinern Schrift vergrößern
Schwäbischhall Shop

Presse Folgeseite

16.04.2019

Stichproben-Briefwahlbezirk in Schwäbisch Hall

Der Schwäbisch Haller Briefwahlbezirk B3, Rathaus, Großer Sitzungssaal (WBZ 12-19), wurde als Stichprobenwahlbezirk für die Europawahl ausgewählt.

Die Wählerinnen und Wähler der Urnenwahlbezirke 12 bis 19 erhalten bei der Beantragung von Briefwahlunterlagen für die Europawahl einen markierten Stimmzettel mit einem Unterscheidungsaufdruck nach Geschlecht und Geburtsjahresgruppen. Weitere personenbezogene Daten werden nicht verwendet. Die Einhaltung des Wahlgeheimnisses ist gewährleistet.

Rechtsgrundlage für diese Erhebung ist das Wahlstatistikgesetz. Die Daten werden von den Statistischen Landesämtern und vom Statistischen Bundesamt ausgewertet. Die aus den Ländern gewonnenen Daten werden vom Statistischen Bundesamt hochgerechnet und als Bundes- und Länderergebnisse veröffentlicht.

Bei der Europawahl 2019 gibt es deutschlandweit etwa 72.000 Urnenwahlbezirke und 15.000 Briefwahlbezirke. Aus diesen Wahlbezirken wurden knapp 2.750 Stichprobenwahlbezirke ausgewählt.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundeswahlleiter.de im Bereich "Europawahl" unter "Rechtsgrundlagen" oder beim Fachbereich Bürgerdienste und Ordnung der Stadt Schwäbisch Hall unter der Telefonnummer 0791 751-357.