Schrift verkleinern Schrift vergrößern
Schwäbischhall Shop

Stiftung Hospital zum Heiligen Geist

Der "Hospital zum Heiligen Geist" ist heute eine rechtlich selbstständige örtliche Stiftung, die von der Stadt Schwäbisch Hall nach den gemeinderechtlichen Bestimmungen gemäß Satzung geführt wird.

Die Stiftung dient weiterhin unter zeitgemäßer Auslegung wie in der Vergangenheit der freien Wohlfahrtspflege. Sie stützt sich dabei vor allem auf einen großen Waldbesitz und einen umfangreichen Wohnungsbestand. Der Hospitalwald ist im Laufe der Zeit auf ca. 1.700 ha Fläche angewachsen. Für kinderreiche und sozial schwache Familien stellt die Stiftung ca. 500 familiengerechte und preisgünstige Wohnungen bereit. Der Stiftungszweck erstreckt sich außerdem sowohl auf die Förderung und Unterstützung von Einrichtungen der Jugendhilfe insbesondere an Schulen, als auch auf den Betrieb von vier Seniorenwohnhäusern und die Unterstützung verschiedener Bildungseinrichtungen. Hervorzuheben ist dabei die Förderung und Unterstützung der Fachhochschule Schwäbisch Hall. Auch der Bereich der Gesundheitsfürsorge und Naherholung wird von der Hospitalstiftung stark unterstützt, indem sie Trägerschaften und den Ausbau des Hospitalwaldes zum Naherholungsgebiet für die Stadtbevölkerung übernimmt. Darüber hinaus stellt die Hospitalstiftung für die Hilfsbedürftigen zur materiellen Unterstützung einen Sozialfonds zur Verfügung, der Jahr für Jahr neu aufgelegt wird.

Bei der Stiftung Hospital zum Heiligen Geist arbeiten z.Zt. 18 Beschäftigte, davon allein im Forstbereich 9 Mitarbeiter. Der Verwaltungs- und Vermögenshaushalt wies in den vergangenen Jahren ein Haushaltsvolumen von jährlich 8 bis 9 Millionen EUR aus. Durch ihre Finanzkraft hat sich die Stiftung "Hospital zum Heiligen Geist" zu einem bedeutenden Wirtschaftsfaktor für die Stadt Schwäbisch Hall entwickelt. Sie übernimmt im Bereich der freien Wohlfahrtspflege viele Aufgaben zum Wohle der Bürger und Bürgerinnen der Stadt Schwäbisch Hall, für die ansonsten bei der heutigen angespannten finanziellen Ausstattung der Stadt Schwäbisch Hall keine Förderungs- und Unterstützungsmöglichkeiten vorhanden wären.