Schrift verkleinern Schrift vergrößern
Schwäbischhall Shop

BRAND '08

BRAND Damentoilette am ZOB

Brand in der Toilette
Trupp beim Vorrücken
Rauchentwicklung


Einsatzstichwort: 

BRAND - Salinenstraße

Datum / Uhrzeit:19.03.2008 /  15:30 Uhr
Ort:ZOB Öffentliche Toilette

Im Einsatz waren:



Abt. Schwäbisch Hall: 1 x KdoW, 1 x LF-16/12

SCHWÄBISCH HALL ■ 

Brand eines Papierhandtuchspenders in der Öffentlichen Damentoilette am Zentralen Omnibus Bahnhof. Die Kameraden kamen aufgrund der kurzen Anfahrtszeit  beim Atemschutzanlegen recht ins schwitzen. Der Kleinbrand wurde dann mit einem Kleinlöschgerät (Kübelspritze) gelöscht. Der angrenzende Imbiss wurde im Anschluss belüftet.

 

 


Bilder: Feuerwehr Schwäbisch Hall

Text: Feuerwehr Schwäbisch Hall

 

 

Einsatz PKW-Brand BAB6

PKW-Brand auf der Autobahn A6
PKW-Brand auf der Autobahn A6
PKW-Brand auf der Autobahn A6


Einsatzstichwort: 

BRAND - PKW

Datum / Uhrzeit:19.03.2008 / 05:55 Uhr
Ort:BAB 6, AS-Kupferzell -> Nürnberg

Im Einsatz waren:



Abt. Schwäbisch Hall: 1 x KdoW, 1 x VRW,  1 x LF-16/12

SCHWÄBISCH HALL ■ Am frühen Morgen wurde die FF Schwäbisch Hall zu einem PKW - Brand auf der Autobahn A6 alarmiert. Bei einem Kleinwagen war es aufgrund eines technischen Defekts zu einem größeren Feuer im Motorraum gekommen.

Trotz des schnellen Eingreifens der Feuerwehr hatte der Wagen nur noch Schrottwert.

Der Verkehr wurde an der Einsatzstelle einspurig vorbeigeleitet. Die Feuerwehr Schwäbisch Hall war mit insgesamt 12 Mann im Einsatz.



Text: Feuerwehr Schwäbisch Hall

 
Bilder: Feuerwehr Schwäbisch Hall

 

 

Einsatz PKW-Brand BAB6

Anfahrt zur Einsatzstelle
Kein Fahrzeugbrand


Einsatzstichwort: 

BRAND - PKW

Datum / Uhrzeit:11.03.2008 / 06:30 Uhr
Ort:BAB 6, AS-SHA -> Nürnberg

Im Einsatz waren:



Abt. Schwäbisch Hall: 1 x KdoW, 1 x VRW,  1 x LF-16/12

SCHWÄBISCH HALL ■ Um 06:30 Uhr wurde die Haller Feuerwehr zu einem PKW-Brand auf die Bundesautobahn 6 gerufen.

Die Feuerwehr rückte sofort mit KdoW, VRW und LF-16/12 auf die Autobahn aus.

Bis zum Eintreffen des Vorausrüstwagens an der Einsatzstelle war das Feuer im Motorraum des Mercedes bereits wieder erloschen. Das Löschgruppenfahrzeug brach daraufhin die Einsatzfahrt noch vor Erreichen der Einsatzstelle wieder ab. Um eine Rückzündung des Motorraums zu verhindern nahm die Besatzung des VRW die Fahrzeugbatterie des Mercedes außer Betrieb und beendete anschließend ebenfalls den Einsatz.



Text: Feuerwehr Schwäbisch Hall

 
Bilder: Feuerwehr Schwäbisch Hall

 

 

Wohnhausbrand entpuppt sich als Balkonbrand

Löscharbeiten am Balkon
Brandherd
Löscharbeiten am Balkon
Belüftung Gebäude


Einsatzstichwort: 

BRAND - Wohnung

Datum / Uhrzeit:27.01.2008 / 12:06
Ort:SHA - Sulzdorf

Im Einsatz waren:



Abt. Sulzdorf1 x LF8, 1 x TLF16/25
Abt. Schwäbisch Hall: 1 x KdoW, 2 x LF16/12, 1 x DLK 23-12, (1 x Presse)

SCHWÄBISCH HALL ■ Vom Mittagstisch weg wurden die Kameraden der Abteilungen Sulzdorf und Schwäbisch Hall zu einem vermeindlichen Wohnhausbrand in Sulzdorf gerufen. Nach dem Eintreffen der Feuerwehr wurde schnell klar, dass sich das Feuer nicht im Haus befand sondern vorgelagert auf dem Balkon. Nichts desto trotz wurde die Wohnung durch die starke Hitzeeinwirkung in Mitleidenschaft gezogen. Durch den ins Treppenhaus gezogen Rauch lösten die Rauchmelder aus. Die Feuerwehr versuchte das Wohnhaus mittels Belüften wieder rauchfrei zu bekommen. Zur ihrer eigenen Sicherheit mussten die  Bewohner während den Lösch- und Belüftungsarbeiten ihre Wohnungen räumen.

Die Brandursache ist bis dato noch unbekannt.

 
Bilder: Feuerwehr Schwäbisch Hall

Text: Feuerwehr Schwäbisch Hall