Schrift verkleinern Schrift vergrößern
Schwäbischhall Shop

Gebäudeverzeichnis






Haalstraße 5 – Barocke Pracht über alten Kellern

Was heute Keller ist, lag vor 700 Jahren auf Straßenniveau. Im Spätmittelalter hoben Aufschüttungen in der Innenstadt das Gelände an. So verwandelte sich der Eingangsbereich in kühle Lagerräume…



Haalstraße 6 – angebl. Schuhmarkt-Turm




Haalstraße 9 – Altes Schlachthaus: Schlachthaus und Kultur

Praktischerweise direkt am Fluss bauten sich die Haller 1716 ihr Schlachthaus. Im Mittelalter hatte sich hier das jüdische Ghetto befunden. Vom Schlachtbetrieb stammt der schräge Boden im Inneren -…


Haalstraße 9 (Bereich) – ehem. Synagoge





Haalstraße 15 – ehem. Haalapotheke


Haalstraße 17 – ehem. Geschäft "Rolf Häfele"


Hafenmarkt 1 – Kreissparkasse, früher Haus Chur: Keltische Salzsiedeanlage unter einem jungen Haus

Bei Gründungsarbeiten für den Neubau der Sparkasse auf einem unbebauten Grundstück stießen die Fachleute 1939 auf keltische Salinenreste. Ein damals geborgener Holztrog wurde ins…


Hafenmarkt 2 – Post: Das alte Rathaus lag unterhalb des neuen

Nach dem Stadtbrand 1728 zog die Haller Ratsverwaltung "himmelwärts": Sie errichtete ihr neues Rathaus oben am Marktplatz auf den Ruinen der Jakobskirche. Vorher hatte sich hier seit dem…


Hafenmarkt 3 – Alte Engelapotheke



Heilbronner Straße – Bereich östlich Salinenstraße 48 - ehem. Nikolaikapelle



Heilbronner Straße 14, 16, 18 – Nikolai-Friedhof mit Kapelle St. Nikolaus



Heimbacher Dorfstraße 12 – ehem. Gastwirtschaft zum "Engel"



Heimbacher Dorfstraße 31 – Heimbacher Hof



Heimbacher Gasse 1 – Brücken-Apotheke (Nebengebäude)


Heimbacher Gasse 2 und 2/1 – Kaufhaus "Woha", ehem. Johanniterkommende und Ritterbrauerei: Private Krankenpflege

Im hohen Mittelalter war das heutige Kaufhaus das einzige Spital in Hall. Der Johanniterorden führte hier ein privates Krankenhaus, bis sich die Stadt ihr eigenes in der Kernstadt leistete. Ein…








Heimbacher Gasse 4 – heute überbaut durch das Geschäfts- und Parkhaus "Ritter", Johanniterstraße 4





Heimbacher Gasse 8 – Gastwirtschaft zum Straußen





Heimbacher Gasse 11 (neben - PKN 731) – heute nicht überbaut




Heimbacher Gasse 15 – Bäckerei Scheu




Heimbacher Gasse 18 – ehem. Wildbad - heute nicht überbaut


Heimbacher Gasse 19 – heute überbaut durch Heimbacher Gasse 17


Heimbacher Gasse 20 – heute nicht überbaut



Heimbacher Gasse 22 – heute nicht überbaut


Heimbacher Gasse 23 – Hirtenscheuer


Heimbacher Gasse 24 – heute nicht überbaut


Heimbacher Gasse 26 – heute nicht überbaut



Hirschgraben 1 – früher: Baindtgasse 1


Hirschgraben 2 – ehem. Kleinkinderschule und Kindergarten St. Katharina, heute nicht überbaut - früher: Baindtgasse 2


Hirschgraben 3 – früher: Baindtgasse 3


Hirschgraben 5 – früher: Baindtgasse 5


Hirschgraben 7 – früher: Baindtgasse 7


Hirschgraben 9 – früher: Baindtgasse 9


Hirschgraben 13 – früher: Baindtgasse 13


Hirschgraben 15 – früher: Baindtgasse 10


Hirschgraben 15 (vor) – heute nicht überbaut - früher: Baindtgasse 8






Holzmarkt – ehem. Deckenturm und Nebengebäude -heute nicht überbaut


Holzmarkt – ehem. Gastwirtschaft zur Rose, heute nicht überbaut


Holzmarkt – ehem. Waschhaus und Werkstatt im Stadtgraben - heute nicht überbaut