Schrift verkleinern Schrift vergrößern
Schwäbischhall Shop

Gebäudeverzeichnis









Katharinenstraße 10 – Villa Hagenmeyer


Katharinenstraße 11 – Eichamt







Keckenhof 3 – ehem. Sprügelsbad oder Vorderbad: "Bader" kommt von Badehaus

Da die Körperpflege im Mittelalter einen hohen Stellenwert besaß, gab es in den Städten Badehäuser, die zur Reinigung des Körpers und als Treffpunkte dienten. Die "Vordere Badstube" in…





Keckenhof 7/Steinerner Steg 9-10 – ehem. Stadtmühle, Sachgesamtheit mit Steinerner Steg 9 und 10: Versorgungszentrum auch in Krisenzei

Die Haller richteten hier am Ende des engen Keckenhofes im Mittelalter eine große Mahlmühle ein. Vom Kocherwasser am Stauwehr angetrieben, wurde sie bis ins frühe 20. Jahrhundert hinein über vier…





Kirchgasse 1

Bevor die Gewerbeansiedlungen des 19. Jahrhunderts die Bebauung verdichteten, befanden sich in der Vorstadt große Gartenflächen. Betuchte Haller Bürger leisteten sich im Spätmittelalter so ein…


Kirchgasse 2 – Ein Schullokal in der Vorstadt

Als Folge der Reformation entstanden in den Städten seit dem 16. Jahrhundert erstmals "teutsche Schulen". Der Unterricht wurde hier nicht in lateinischer, sondern in deutscher Sprache…



Kirchgasse 7 – Akademie der Künste


Kirchgasse 8 – Evangelisches Pfarrhaus


Kirchgasse 9 – Akademie der Künste (Nebengebäude)


Kirchgasse 11

Unter den spätmittelalterlichen Häusern gegenüber der Katharinenkirche verbergen sich sehr alte Kellerräume. Schon lange vor der Ummauerung der Vorstadt um 1330 befand sich hier ein…


Kirchgasse 12 – heute nicht überbaut





Klingenweg 5 – heute nicht überbaut









Klingenweg 10 – heute nicht überbaut


Klingenweg 10 (neben) – ehem. Eiskeller





Klosterstraße 1 – Gastwirtschaft zur "Krone" (ab 1878)


Klosterstraße 2 – Gastwirtschaft "Krone" (bis 1878)




Klosterstraße 5 – Comburger Klosterhof



Klosterstraße 7 – Bonhoeffer-Haus: Alter Kern und neue Schale

Typisch für die Haller Verhältnisse zeigt sich das Bonhoeffer-Haus: Hinter einer einfachen Fassade verbirgt sich ein qualitätvoller barocker Innenausbau, darunter wiederum ein gotisches…


Klosterstraße 8 – Löchnerhaus: Haller Halle und Haller Bock

Selbst für Laien ist schon von außen zu erkennen, dass sich hinter der zurückhaltenden Putzfassade ein geschichtsträchtiges Haus verbergen muss. Eindrucksvoll erzählt die große Halle im…


Klosterstraße 9 – ehem. Bäckerei und Weinstube Noller


Klosterstraße 10

Gegenüber St. Michael war für betuchte Haller Familien eine beliebte Wohnlage. Die steile Straße war bis ins 19. Jahrhundert wesentlich schmäler, die Kirchmauer stand in der Mitte der heutigen…



Kornhausstraße 1 – Seilerei Andreae - heute überbaut durch Kornhausstraße 3-5 / Am Spitalbach 10


Kornhausstraße 2 – heute überbaut durch Kornhausstraße 3 und 5


Kornhausstraße 3 – heute überbaut durch Kornhausstraße 7-11



Kornhausstraße 4 – ehem. Spitalscheuer

1728 Der große Stadtbrand am 31. August 1728 zerstört auch Spital und Spitalscheuern. Zwischen 1728 und 1738 erfolgt der Wiederaufbau anstelle der Vorgängerbauten. Westlich des Spitals entstehen…


Kornhausstraße 4/1 – ehem. Spitalscheuer (früher Kornhausstraße 5)

1728 Der große Stadtbrand am 31. August 1728 zerstört auch Spital und Spitalscheuern. Zwischen 1728 und 1738 erfolgt der Wiederaufbau anstelle der Vorgängerbauten. Westlich des Spitals entstehen…



Kornhausstraße 6 – ehem. Spitalscheuer

1728 Der große Stadtbrand am 31. August 1728 zerstört auch Spital und Spitalscheuern. Zwischen 1728 und 1738 erfolgt der Wiederaufbau anstelle der Vorgängerbauten. Westlich des Spitals entstehen…


Kornhausstraße 7 – heute überbaut durch Kornhausstraße 7-11 und 13



Kornhausstraße 8 – heute überbaut durch Kornhausstraße 13 und 17


Kornhausstraße 9 – heute überbaut durch Kornhausstraße 17




Kurzer Graben 1 – Kath. Pfarrkirche St. Joseph


Kurzer Graben 1 (neben) – Gartenhaus