Schrift verkleinern Schrift vergrößern
Schwäbischhall Shop

Gebäudeverzeichnis








Salinenstraße 2 – ehem. Marstall und Diebsturm


Salinenstraße 3-5 – ehem. Fischhaus - heute nicht überbaut


Salinenstraße 6-10 (früher 4) – Haus der Bildung, ehemalige Justizvollzugsanstalt

Das Königreich Württemberg führte 1839 eine neue Strafprozessordnung ein und ließ dafür ein damals modernes Gefängnis für den Jagstkreis direkt unterhalb der alten Stadt bauen. 1849…






Salinenstraße 11 – Beamtenwohnhaus - heute nicht überbaut


Salinenstraße 12 – ehem. Haus des Salinendirektors (Sachgesamtheit Salinenstr. 12, 12a, 13, 16, 20) - ehem. Saline


Salinenstraße 20 – ehem. Werkhaus der Saline


Salinenstraße 41 – ehem. Scheuer


Salinenstraße 44 – ehem. Blaichhaus bzw. Unteres Armenhaus


Salinenstraße 46 – Nikolaihaus (Nebengebäude, ehem. Waschküche)


Salinenstraße 48 – Nikolaihaus, früher Oberes Armenhaus und Städtisches Krankenhaus



Schiedgraben – ehem. Limpurger Tor mit Neu-Tor (Reste)


Schiedgraben – Mantelturm





Schulgasse – Milchmarktbrunnen
















Schulgasse 16 – ehem. Gastwirtschaft "Zum Rössle"


Schwatzbühlgasse 1 – früher: Solbadstraße 1, am Bogen, Grasmarkt


Schwatzbühlgasse 2 – früher: Solbadstraße 2


Schwatzbühlgasse 3 – früher: Solbadstraße 3



Schwatzbühlgasse 4 – früher: Solbadstraße 4


Schwatzbühlgasse 5 – früher: Solbadstraße 5


Schwatzbühlgasse 6 – früher: Solbadstraße 6



Schwatzbühlgasse 8 – früher: Solbadstraße 8



Schwatzbühlgasse 10 – früher: Solbadstraße 10



Schwatzbühlgasse 12 – früher: Solbadstraße 12



Schwatzbühlgasse 14 – früher: Lumpengasse / Solbadstraße 14





Schwatzbühlgasse 20 – heute überbaut durch die Südwestbank, Im Haal 8



Seiferheldstraße 17 (Bereich) – ehem. Scheuer der Gastwirtschaft zum "Höfle"


Seiferheldstraße 19, 21, 23, 25 – ehem. Amts- und Wohngebäude der Amtskörperschaft




Sparkassenplatz 3 (früher: Hinter der Post) – Gastwirtschaft "Zum Posthörnle"


Sparkassenplatz 4 (früher: Hinter der Post) – ehem. Post (Postablage-Bureau)







Spitalmühlenstraße 5 – ehem. Arbeiterwohnhaus der Firma Grossag


Spitalmühlenstraße 13 – ehem. Säg- und Lohmühle (Nebengebäude, später Wohnhaus)


Spitalmühlenstraße 15 – ehem. Spitalmühle (Nebengebäude)




Sporersgasse 2 – alte Gastwirtschaft "Zum Drachen" (zusammen mit Sporersgasse 3)



Sporersgasse 4 – Gastwirtschaft "s' Fässle"


Stammhausstraße 4 – ehem. Kapelle (Kapellensaal) der Diakonissenanstalt - durch Klinikneubau überbaut


Stammhausstraße 6 – Stammhaus der Diakonissenanstalt




Steinbacher Straße 27 – Deutsches Rotes Kreuz



Steinerner Steg – Steinerner Steg


Steinerner Steg 1 – Entenbäck





Steinerner Steg 5 – Haus des Salinendirektors Thon



Steinerner Steg 7 – Reste eines Adelsturms

Das auffällige "Sulmeisterhaus" kann uns von allen Epochen Haller Geschichte erzählen: Staufische Mauern mit Buckelquadern und Fensteröffnungen im Untergeschoss, ein Fachwerkaufbau aus…


Steinerner Steg 8 – Ehem. Judenbad (?)





Sulengasse 1 – ehem. Brauereigebäude der Gastwirtschaft "Dreikönig"









Sulengasse 10 – Ein schneller Neubau nach dem Stadtbrand

Bei einer Feuersbrunst brannten 1728 Hunderte von Häusern zwischen Marktplatz, Hospital und Haalplatz ab. Handwerker entdeckten bei diesem Gebäude anlässlich einer Dachsanierung drei Dachziegel…