Schrift verkleinern Schrift vergrößern
Schwäbischhall Shop

Gebäudeverzeichnis

Rosenbühl 14 - Neubau

Von der Kunsthalle Würth aus. Bild von 2007. Foto: Daniel Stihler (StadtA Schwäb. Hall DIG 04298) Ansicht vergößern
Adresse: Rosenbühl 14
Primärkatasternummer: 7
Besitzer 1827
Königl. Cameralamt Hall


Besitzerliste

1827: Königl. Cameralamt Hall

Befunde aus Bauforschung

Holzteile aus dem 16. Jahrhundert, dendrochronologisch datiert auf 1526. (StadtA Schwäb. Hall BF 263)

Dach dendrochronologisch datiert auf 1527. (BF Büro Tisje)

Beschreibungen

1827: Der Neubau mit 2/8 Morgen und 29,8 Ruten, Pfeiler daneben mit 3,2 Ruten und Hofräume mit 8,6 Ruten, insgesamt 2/8 Morgen 41,6 Ruten Grundfläche

Ehem. Büchsenhaus, ab 1803 Fruchtkasten, Wappenrelief bez. 1527, Steinbau mit Steildach. Eingetragen in das Landesverzeichnis der Baudenkmale in Württemberg seit 08. Oktober 1925. (StadtA Schwäb. Hall: Liste der Kulturdenkmale Stadt Schwäb. Hall, Stand 10/1982, S. 361)

Rosenbühl 14 (Flst.Nr. 0-109/1). Ehem. Büchsenhaus, ab 1803 Fruchtkasten, Wappenrelief, bez. 1527, Steinbau mit Steildach. § 28. ( aus: Liste der Kulturdenkmale in Baden-Württemberg, Stadt Schwäbisch Hall, Stand 13.11.2013)

Bilder

Von der Kunsthalle Würth aus. Bild von 2007. Foto: Daniel Stihler (StadtA Schwäb. Hall DIG 04298) Ansicht vergößern

Von der Kunsthalle Würth aus. Bild von 2007. Foto: Daniel Stihler (StadtA Schwäb. Hall DIG 04298)

Vom Schiedgraben aus. Bild von 2007. Foto: Daniel Stihler (StadtA Schwäb. Hall DIG 04300) Ansicht vergößern

Vom Schiedgraben aus. Bild von 2007. Foto: Daniel Stihler (StadtA Schwäb. Hall DIG 04300)

Vom Rosenbühl aus. Bild von 2007. Foto: Daniel Stihler (StadtA Schwäb. Hall DIG 04299) Ansicht vergößern

Vom Rosenbühl aus. Bild von 2007. Foto: Daniel Stihler (StadtA Schwäb. Hall DIG 04299)

Rekonstruktion der Stadtbefestigungen im Bereich Neubau / Schiedgraben. Aus: Eduard Krüger: Die Stadtbefestigungen von Schwäbisch Hall, Schwäbisch Hall 1966, S. 60 Ansicht vergößern

Rekonstruktion der Stadtbefestigungen im Bereich Neubau / Schiedgraben. Aus: Eduard Krüger: Die Stadtbefestigungen von Schwäbisch Hall, Schwäbisch Hall 1966, S. 60

Schnitt durch den Schiedgraben im Bereich des Neubaus, Rekonstruktion des Zustands vor den Abbrüchen des 19. Jahrhunderts. Aus: Eduard Krüger: Die Stadtbefestigungen von Schwäbisch Hall, Schwäbisch Hall 1966, S. 64 Ansicht vergößern

Schnitt durch den Schiedgraben im Bereich des Neubaus, Rekonstruktion des Zustands vor den Abbrüchen des 19. Jahrhunderts. Aus: Eduard Krüger: Die Stadtbefestigungen von Schwäbisch Hall, Schwäbisch Hall 1966, S. 64

Ausschnitt aus der ersten gedruckten Schwäbisch Haller Stadtansicht in der Kosmographie von Georg Braun und Franz Hogenberg, um 1580 (StadtA Schwäb. Hall S10/508) Ansicht vergößern

Ausschnitt aus der ersten gedruckten Schwäbisch Haller Stadtansicht in der Kosmographie von Georg Braun und Franz Hogenberg, um 1580 (StadtA Schwäb. Hall S10/508)

Ausschnitt aus einer Haller Chronik von etwa 1600 (StadtA Schwäb. Hall 4/4 Bl. 2) Ansicht vergößern

Ausschnitt aus einer Haller Chronik von etwa 1600 (StadtA Schwäb. Hall 4/4 Bl. 2)

Ausschnitt aus der Stadtansicht für die „Topographia Sueviae“ von Matthäus Merian nach Vorlage von Leonhard Kern, 1643 (StadtA Schwäb. Hall S10/506) Ansicht vergößern

Ausschnitt aus der Stadtansicht für die „Topographia Sueviae“ von Matthäus Merian nach Vorlage von Leonhard Kern, 1643 (StadtA Schwäb. Hall S10/506)

Ausschnitt aus der Stadtansicht von Hans Schreyer im Haalamt (Im Haal 2), 1643. Foto: Jürgen Weller, Fotograf (StadtA Schwäb. Hall CD 00 093) Ansicht vergößern

Ausschnitt aus der Stadtansicht von Hans Schreyer im Haalamt (Im Haal 2), 1643. Foto: Jürgen Weller, Fotograf (StadtA Schwäb. Hall CD 00 093)

Ausschnitt aus einer Ansicht der Stadt nach dem Großen Stadtbrand vom 31. August 1728 von A. Nunzer nach Johann Philipp Mayer (StadtA Schwäb. Hall FS 36334) Ansicht vergößern

Ausschnitt aus einer Ansicht der Stadt nach dem Großen Stadtbrand vom 31. August 1728 von A. Nunzer nach Johann Philipp Mayer (StadtA Schwäb. Hall FS 36334)

Ausschnitt aus einer Stadtansicht von Johann Christian Leopold nach Vorlage von Friedrich Bernhard Werner, um 1730 (StadtA Schwäb. Hall S10/518) Ansicht vergößern

Ausschnitt aus einer Stadtansicht von Johann Christian Leopold nach Vorlage von Friedrich Bernhard Werner, um 1730 (StadtA Schwäb. Hall S10/518)

Ausschnitt aus der von Johann Jakob Enderes in Schwabach 1747 veröffentlichten Stadtansicht (StadtA Schwäb. Hall S10/518) Ansicht vergößern

Ausschnitt aus der von Johann Jakob Enderes in Schwabach 1747 veröffentlichten Stadtansicht (StadtA Schwäb. Hall S10/518)

Vignette zur Stadtansicht von Johann Conrad Körner von 1755 (StadtA Schwäb. Hall S10/0791) Ansicht vergößern

Vignette zur Stadtansicht von Johann Conrad Körner von 1755 (StadtA Schwäb. Hall S10/0791)

Blick auf die Stadtbefestigungen am Schiedgraben mit dem Neubau. Stich von August Bayer, Heilbronn, 1798. Aus: Eduard Krüger: Die Stadtbefestigungen von Schwäbisch Hall, Schwäbisch Hall 1966, S. 67 Ansicht vergößern

Blick auf die Stadtbefestigungen am Schiedgraben mit dem Neubau. Stich von August Bayer, Heilbronn, 1798. Aus: Eduard Krüger: Die Stadtbefestigungen von Schwäbisch Hall, Schwäbisch Hall 1966, S. 67

Befestigungen am Schiedgraben und Neubau auf einem von Eduard Krüger nachgezeichneten Stich von C. Gabriel und Fr. Gräter, 1817. Aus: Eduard Krüger: Die Stadtbefestigungen von Schwäbisch Hall, Schwäbisch Hall 1966, S. 69 Ansicht vergößern

Befestigungen am Schiedgraben und Neubau auf einem von Eduard Krüger nachgezeichneten Stich von C. Gabriel und Fr. Gräter, 1817. Aus: Eduard Krüger: Die Stadtbefestigungen von Schwäbisch Hall, Schwäbisch Hall 1966, S. 69

Ausschnitt aus dem Primärkataster von 1827. Die Stadtbefestigungen am Schiedgraben sind noch weitgehend intakt (StadtA Schwäb. Hall S13/0583) Ansicht vergößern

Ausschnitt aus dem Primärkataster von 1827. Die Stadtbefestigungen am Schiedgraben sind noch weitgehend intakt (StadtA Schwäb. Hall S13/0583)

Ausschnitt aus einer Stadtansicht nach einer Lithographie von Englert, 1832. Aus: Eduard Krüger: Die Stadtbefestigungen von Schwäbisch Hall, Schwäbisch Hall 1966, S. 65 Ansicht vergößern

Ausschnitt aus einer Stadtansicht nach einer Lithographie von Englert, 1832. Aus: Eduard Krüger: Die Stadtbefestigungen von Schwäbisch Hall, Schwäbisch Hall 1966, S. 65

Ausschnitt aus einer lithographierten Stadtansicht von Wilhelm Haaf nach Vorlage von F. Bonhöfer, um 1850 (StadtA Schwäb. Hall S10/712) Ansicht vergößern

Ausschnitt aus einer lithographierten Stadtansicht von Wilhelm Haaf nach Vorlage von F. Bonhöfer, um 1850 (StadtA Schwäb. Hall S10/712)

Ausschnitt aus einer Stadtansicht von H. Kraneck, nach 1862 (StadtA Schwäb. Hall S10/710) Ansicht vergößern

Ausschnitt aus einer Stadtansicht von H. Kraneck, nach 1862 (StadtA Schwäb. Hall S10/710)

Schiedgraben, Pechnasenturm und Neubau. Farbige Zeichnung von Peter Koch, 1868 (StadtA Schwäb. Hall S10/296) Ansicht vergößern

Schiedgraben, Pechnasenturm und Neubau. Farbige Zeichnung von Peter Koch, 1868 (StadtA Schwäb. Hall S10/296)

Ausschnitt aus einer kolorierten Postkarte um 1900 - ein Beispiel für zahlreiche Abbildungen dieser Art (StadtA Schwäb. Hall Seyboth PK 0135) Ansicht vergößern

Ausschnitt aus einer kolorierten Postkarte um 1900 - ein Beispiel für zahlreiche Abbildungen dieser Art (StadtA Schwäb. Hall Seyboth PK 0135)

Reste der Stadtbefestigungen am Schiedgraben. Druck nach einem Gemälde von Gottfried Schmidt, vor 1910. Aus: Wilhelm German: Illustrierter Führer von Schwäb. Hall (Solbad) und Umgebung, Schwäbisch Hall 1910, S. 37 (StadtA Schwäb. Hall Bibl. So 7317) Ansicht vergößern

Reste der Stadtbefestigungen am Schiedgraben. Druck nach einem Gemälde von Gottfried Schmidt, vor 1910. Aus: Wilhelm German: Illustrierter Führer von Schwäb. Hall (Solbad) und Umgebung, Schwäbisch Hall 1910, S. 37 (StadtA Schwäb. Hall Bibl. So 7317)

Rosenbühl und Neubau um 1910 (StadtA Schwäb. Hall AL-0039) Ansicht vergößern

Rosenbühl und Neubau um 1910 (StadtA Schwäb. Hall AL-0039)

Plan des „Neubaus“ nach der Renovierung von 1927/1928, veröffentlicht in: Deutsche Bauzeitung, Jg. 1927, S. 78 (StadtA Schwäb. Hall So StA 9419) Ansicht vergößern

Plan des „Neubaus“ nach der Renovierung von 1927/1928, veröffentlicht in: Deutsche Bauzeitung, Jg. 1927, S. 78 (StadtA Schwäb. Hall So StA 9419)

Während der Umbauarbeiten entstandenes Foto der Balkenkonstruktion, veröffentlicht in: Deutsche Bauzeitung, Jg. 1927, S. 79 (StadtA Schwäb. Hall So StA 9419) Ansicht vergößern

Während der Umbauarbeiten entstandenes Foto der Balkenkonstruktion, veröffentlicht in: Deutsche Bauzeitung, Jg. 1927, S. 79 (StadtA Schwäb. Hall So StA 9419)

Vor dem Beginn des Umbaus entstandenes Foto, veröffentlicht in: Deutsche Bauzeitung, Jg. 1927, S. 79 (StadtA Schwäb. Hall So StA 9419) Ansicht vergößern

Vor dem Beginn des Umbaus entstandenes Foto, veröffentlicht in: Deutsche Bauzeitung, Jg. 1927, S. 79 (StadtA Schwäb. Hall So StA 9419)

Der Neubausaal nach der Renovierung von 1928, vermutlich Ende 1920er Jahre (StadtA Schwäb. Hall AL-0040) Ansicht vergößern

Der Neubausaal nach der Renovierung von 1928, vermutlich Ende 1920er Jahre (StadtA Schwäb. Hall AL-0040)

Blick in den Rosenbühl aus Richtung Nordosten. Undat., um 1928-1934. Fotograf unbekannt (StadtA Schwäb. Hall DIG 05794, Original: Ivo Lavetti / www.nostalgus.de, alle Rechte vorbehalten) Ansicht vergößern

Blick in den Rosenbühl aus Richtung Nordosten. Undat., um 1928-1934. Fotograf unbekannt (StadtA Schwäb. Hall DIG 05794, Original: Ivo Lavetti / www.nostalgus.de, alle Rechte vorbehalten)

Blick vom Unterwöhrd aus, Ende der 1920er oder 1930er Jahre (StadtA Schwäb. Hall AL-0040) Ansicht vergößern

Blick vom Unterwöhrd aus, Ende der 1920er oder 1930er Jahre (StadtA Schwäb. Hall AL-0040)

Aufnahme vermutlich vom Crailsheimer Tor aus, Ende der 1920er oder 1930er Jahre. Das an die Stadtmauer angebaute Haus Rosenbühl 13 existiert heute nicht mehr (StadtA Schwäb. Hall AL-0040) Ansicht vergößern

Aufnahme vermutlich vom Crailsheimer Tor aus, Ende der 1920er oder 1930er Jahre. Das an die Stadtmauer angebaute Haus Rosenbühl 13 existiert heute nicht mehr (StadtA Schwäb. Hall AL-0040)

Blick entlang des Rosenbühls auf den Nordgiebel des Neubaus, Ende der 1920er oder 1930er Jahre (StadtA Schwäb. Hall AL-0040) Ansicht vergößern

Blick entlang des Rosenbühls auf den Nordgiebel des Neubaus, Ende der 1920er oder 1930er Jahre (StadtA Schwäb. Hall AL-0040)

Blick über die Stadt auf den Neubau, vermutlich Ende der 1920er oder frühe 1930er Jahre (StadtA Schwäb. Hall AL-0040) Ansicht vergößern

Blick über die Stadt auf den Neubau, vermutlich Ende der 1920er oder frühe 1930er Jahre (StadtA Schwäb. Hall AL-0040)

Undatiertes Bild, wohl 1920er bis 1930er Jahre (StadtA Schwäb. Hall FS 12916) Ansicht vergößern

Undatiertes Bild, wohl 1920er bis 1930er Jahre (StadtA Schwäb. Hall FS 12916)

Wappentafel vor der Restaurierung, mit abgemeißeltem Reichsadler, um 1974. Foto: Hans Kubach (StadtA Schwäb. Hall FS 03527) Ansicht vergößern

Wappentafel vor der Restaurierung, mit abgemeißeltem Reichsadler, um 1974. Foto: Hans Kubach (StadtA Schwäb. Hall FS 03527)

Bild von 1978. Foto: Haller Tagblatt (StadtA Schwäb. Hall FS 08434) Ansicht vergößern

Bild von 1978. Foto: Haller Tagblatt (StadtA Schwäb. Hall FS 08434)

Umbauarbeiten 1978. Foto: Haller Tagblatt (StadtA Schwäb. Hall FS 08552) Ansicht vergößern

Umbauarbeiten 1978. Foto: Haller Tagblatt (StadtA Schwäb. Hall FS 08552)

Umbauarbeiten 1978. Foto: Haller Tagblatt (StadtA Schwäb. Hall FS 08554) Ansicht vergößern

Umbauarbeiten 1978. Foto: Haller Tagblatt (StadtA Schwäb. Hall FS 08554)

Umbauarbeiten 1978. Foto: Haller Tagblatt (StadtA Schwäb. Hall FS 09363) Ansicht vergößern

Umbauarbeiten 1978. Foto: Haller Tagblatt (StadtA Schwäb. Hall FS 09363)

Umbauarbeiten 1978. Foto: Haller Tagblatt (StadtA Schwäb. Hall FS 09552) Ansicht vergößern

Umbauarbeiten 1978. Foto: Haller Tagblatt (StadtA Schwäb. Hall FS 09552)

Eine von mehreren Inschriften, die an Trophäen aus der Zeit des Bauernkriegs von 1525 erinnern: „1525 in der bewrischen ufrur hat philip bauman von müncken dis baner vor wurtzb[urg] getragen“. Foto von 1978 (StadtA Schwäb. Hall FS 09645) Ansicht vergößern

Eine von mehreren Inschriften, die an Trophäen aus der Zeit des Bauernkriegs von 1525 erinnern: „1525 in der bewrischen ufrur hat philip bauman von müncken dis baner vor wurtzb[urg] getragen“. Foto von 1978 (StadtA Schwäb. Hall FS 09645)

Weitere Inschrift aus der Zeit nach dem Bauernkrieg. Sie berichtet, dass die hier aufgehängten „fenlein“ von Philipp Baumann aus Münkheim und „Judenhut“ aus Rieden während des Bauernkriegs getragen worden seien. Man habe ihnen die Fahnen mit „sighaftige[r] hand“ abgenommen und die Täter trotz ihres „hohen verbrechens“ mit Milde behandelt. Foto von 1978 (StadtA Schwäb. Hall 9646) Ansicht vergößern

Weitere Inschrift aus der Zeit nach dem Bauernkrieg. Sie berichtet, dass die hier aufgehängten „fenlein“ von Philipp Baumann aus Münkheim und „Judenhut“ aus Rieden während des Bauernkriegs getragen worden seien. Man habe ihnen die Fahnen mit „sighaftige[r] hand“ abgenommen und die Täter trotz ihres „hohen verbrechens“ mit Milde behandelt. Foto von 1978 (StadtA Schwäb. Hall 9646)

Diese Inschrift erinnert an eine Fahne, die das Haller Kontingent der Reichsarmee 1475 bei einem Feldzug gegen Herzog Karl den Kühnen von Burgund mit sich führte, dier die Stadt Neuss belagerte. Sie wurde bei dieser Gelegenheit von Daniel Treutwein getragen. Die Inschrift nennt die falsche Jahreszahl 1473: „1473 iar an der helgen drei kunig tag ist ausgeriden Dangel Treutwein für Neus und had disen fanen gefürdt al hie zu hal“. Foto von 1978 (StadtA Schwäb. Hall FS 09648) Ansicht vergößern

Diese Inschrift erinnert an eine Fahne, die das Haller Kontingent der Reichsarmee 1475 bei einem Feldzug gegen Herzog Karl den Kühnen von Burgund mit sich führte, dier die Stadt Neuss belagerte. Sie wurde bei dieser Gelegenheit von Daniel Treutwein getragen. Die Inschrift nennt die falsche Jahreszahl 1473: „1473 iar an der helgen drei kunig tag ist ausgeriden Dangel Treutwein für Neus und had disen fanen gefürdt al hie zu hal“. Foto von 1978 (StadtA Schwäb. Hall FS 09648)

Renovierung der Stadtmauer hinter dem Neubau, 1979. Foto: Hans Kubach (StadtA Schwäb. Hall FS 10632) Ansicht vergößern

Renovierung der Stadtmauer hinter dem Neubau, 1979. Foto: Hans Kubach (StadtA Schwäb. Hall FS 10632)


Quellen

Literatur:

  • Wilhelm German: Geschichte des "Neubaus" in Schwäbisch Hall, in: Blätter des Schwäbischen Albvereins 9/1927, S. 251-254
  • Seitz: Der "Neue Bau" [Neubau] in Schwäbisch Hall, in: Deutsche Bauzeitung 61 (1927), H. 12 v. 11.6.1927, S. 77-84
  • Der Neubau. Hrsg. Stadt Schwäbisch Hall / Informations- und Kulturamt, Schwäbisch Hall 1980