Schrift verkleinern Schrift vergrößern
Schwäbischhall Shop

Gebäudeverzeichnis

Am Schuppach 9 - Hezennestturm (Ruine)

Der Stumpf des Hezennestturms vom Schuppach aus, 2007 (StadtA Server Häuserlexikon) Ansicht vergößern
Adresse: Am Schuppach 9
Primärkatasternummer: 233 [891:Im Zwinger]
Besitzer 1827
Stumpe, Wilhelm, Bergmann


Besitzerliste

1827: Stumpe, Wilhelm, Bergmann [Hezennestturm: Das Königl. Cameralamt]

1970: Der Gemeinderat genehmigt am 6. April 1970 den am 9. Dezember 1969 den mit der Erbengemeinschaft Zipfel ausgehandelten Vertrag, demzufolge die Stadt das Gebäude für 77.5000 DM erwirbt.

Befunde aus Bauakten

Oktober 1982: Wiederherstellung des Turmstumpfs und des angrenzenden Stadtmauerzugs (Chronik, 16.10.1982)

Beschreibungen

1827: [Nr. 233:] Wohnhaus 6,6 Ruten in der Schuppachsgasse [Nr. 891:] Ein Turm mit 4,4 Ruten im Zwinger Nr. 93

Bilder

Der Stumpf des Hezennestturms vom Schuppach aus, 2007 (StadtA Server Häuserlexikon) Ansicht vergößern

Der Stumpf des Hezennestturms vom Schuppach aus, 2007 (StadtA Server Häuserlexikon)

Die Turmruine von der Gymnasiumstraße aus, 2007 (StadtA Server Häuserlexikon) Ansicht vergößern

Die Turmruine von der Gymnasiumstraße aus, 2007 (StadtA Server Häuserlexikon)

Rekonstruktion der Stadtbefestigung im Bereich des sog. Kurzen Grabens, der Hezennestturm ist mit der Nr. 10 bezeichnet. Aus Eduard Krüger: Die Stadtbefestigung von Schwäbisch Hall, Schwäbisch Hall 1966, S. 60 Ansicht vergößern

Rekonstruktion der Stadtbefestigung im Bereich des sog. Kurzen Grabens, der Hezennestturm ist mit der Nr. 10 bezeichnet. Aus Eduard Krüger: Die Stadtbefestigung von Schwäbisch Hall, Schwäbisch Hall 1966, S. 60

Bild des Hauses vor seinem Abbruch, 1974. Foto: Hans Kubach (StadtA SHA FS 03358) Ansicht vergößern

Bild des Hauses vor seinem Abbruch, 1974. Foto: Hans Kubach (StadtA SHA FS 03358)

Bild des Hauses vor seinem Abbruch vom Schuppach aus, um 1974. Foto: Hans Kubach (StadtA SHA FS 03833) Ansicht vergößern

Bild des Hauses vor seinem Abbruch vom Schuppach aus, um 1974. Foto: Hans Kubach (StadtA SHA FS 03833)

Bild des Hauses vor seinem Abbruch von der Gymnasiumstraße aus, um 1974. Foto: Hans Kubach (StadtA SHA FS 03835) Ansicht vergößern

Bild des Hauses vor seinem Abbruch von der Gymnasiumstraße aus, um 1974. Foto: Hans Kubach (StadtA SHA FS 03835)

Bild des Hauses vor dem Abbruch von der Gymnasiumstraße aus, 1978. Foto: Haller Tagblatt (StadtA SHA FS 08556) Ansicht vergößern

Bild des Hauses vor dem Abbruch von der Gymnasiumstraße aus, 1978. Foto: Haller Tagblatt (StadtA SHA FS 08556)

Bild des Hauses vor dem Abbruch vom Schuppach aus, 1978. Foto: Haller Tagblatt (StadtA SHA FS 08557) Ansicht vergößern

Bild des Hauses vor dem Abbruch vom Schuppach aus, 1978. Foto: Haller Tagblatt (StadtA SHA FS 08557)

Bild des Hauses vor dem Abbruch vom Schuppach aus, 1978. Foto: Haller Tagblatt (StadtA SHA FS 08619) Ansicht vergößern

Bild des Hauses vor dem Abbruch vom Schuppach aus, 1978. Foto: Haller Tagblatt (StadtA SHA FS 08619)

Beim Abbruch des Hauses wurden die Fundamente des Hezennestturms sichtbar. Foto: Paul Swiridoff, 1979 (StadtA SHA FS 10241) Ansicht vergößern

Beim Abbruch des Hauses wurden die Fundamente des Hezennestturms sichtbar. Foto: Paul Swiridoff, 1979 (StadtA SHA FS 10241)

Fundamente des Hezennestturms. Foto: Paul Swiridoff, 1979 (StadtA SHA FS 10247) Ansicht vergößern

Fundamente des Hezennestturms. Foto: Paul Swiridoff, 1979 (StadtA SHA FS 10247)

Fundamente des Hezennestturms. Foto: Paul Swiridoff, 1979 (StadtA SHA FS 10256) Ansicht vergößern

Fundamente des Hezennestturms. Foto: Paul Swiridoff, 1979 (StadtA SHA FS 10256)

Fundamente des Hezennestturms. Foto: Paul Swiridoff, 1979 (StadtA SHA FS 09773) Ansicht vergößern

Fundamente des Hezennestturms. Foto: Paul Swiridoff, 1979 (StadtA SHA FS 09773)


Quellen

Archivalien:

  • StadtA SHA 55/46 (Gemeinderatsprot. 1970), S. 275