Schrift verkleinern Schrift vergrößern
Schwäbischhall Shop

Gebäudeverzeichnis

Auf der Schied 15 und 15a

Südostansicht des Hauses, Januar 2008. Foto: Dietmar Hencke (StadtA SHA Server Häuserlexikon) Ansicht vergößern
Adresse: Auf der Schied 15 und 15a
Primärkatasternummer: keine
Besitzer 1827


Beschreibungen

Die Villa mit dem Wirtschaftsgebäude entstand im Jahre 1912 für den Haller Unternehmer Fr. Gross jr. nach Entwürfen der Stuttgarter Architekten G. Stahl & A.Bossert. Fr. Gross jr. gehörte zu den bedeutendsten Industriellen von Schwäb. Hall - die 1865 gegründete Metallwarenfabrik befand sich am Langen Graben. Das mit den Entwürfen für die Villa und Nebengebäude beauftragte Stuttgarter Architekturbüro von G. Stahl & A. Bossert ist mit Industriebauten und Villen im Raum Stuttgart im ersten Viertel des 20. Jh. erfolgreich gewesen (vgl. Bauzeitung, Jg.1924, Nr.13, S.1033ff mit Werkverzeichnis: "Unter seiner Hand entstanden eine Reihe reifster Schöpfungen, die mit zum Besten gehören, was unsere neuere Architektur aufzuweisen hat"). Die Villa Gross in Schwäb.Hall gehört zum Frühwerk der Architekten und zeigt die neubarocken Tendenzen in der Baukunst kurz vor dem ersten Weltkrieg. Die Qualitäten des Gebäudes bezeugen u.a. die flankierenden polygonalen Türme an der Gartenseite des Hauses. (StadtA Schwäb. Hall: Liste der Kulturdenkmale Stadt Schwäb. Hall, Stand 10/1982, S. 99)

Auf der Schied 15 (Flst.Nr. 0-670/1, 670/1). Villa, 1912, polygonale Türme, reich geformte Fensterrahmungen. Mit Gartenhaus. Von den bekannten Stuttgarter Architekten G. Stahl & A. Bossert (Sachgesamtheit). § 2. (aus: Liste der Kulturdenkmale in Baden-Württemberg, Stadt Schwäbisch Hall, Stand 13.11.2013)

Besonderheiten

Zur Geschichte der Firma Gross, ihrer Gebäude, zu Firmeninhabern und MitarbeiterInnen ist ein Buch erschienen:

Sabine Ehrhardt/Armin Panter (Hrsg.), GROSSAG - Qualität in jedem Gerät. Ein Haller Industriebetrieb seit 1863. Schwäbisch Hall 1997

Bilder

Südostansicht des Hauses, Januar 2008. Foto: Dietmar Hencke (StadtA SHA Server Häuserlexikon) Ansicht vergößern

Südostansicht des Hauses, Januar 2008. Foto: Dietmar Hencke (StadtA SHA Server Häuserlexikon)

Nordwestansicht des Hauses, Januar 2008. Foto: Dietmar Hencke (StadtA SHA Server Häuserlexikon) Ansicht vergößern

Nordwestansicht des Hauses, Januar 2008. Foto: Dietmar Hencke (StadtA SHA Server Häuserlexikon)

Eingangsseite, ca. 1905-1910. An den damals frisch gepflanzten Linden - heute mächtige Exemplare - ist das ungefähre Alter der Fotografie zu erkennen. Die Eingangstür geht auf der Fotografie noch links in eines der Türmchen. 1986 wurde sie symmetrisch in die Mitte zwischen den Säulen gesetzt. Fotograf: unbekannt (Privatbesitz) Ansicht vergößern

Eingangsseite, ca. 1905-1910. An den damals frisch gepflanzten Linden - heute mächtige Exemplare - ist das ungefähre Alter der Fotografie zu erkennen. Die Eingangstür geht auf der Fotografie noch links in eines der Türmchen. 1986 wurde sie symmetrisch in die Mitte zwischen den Säulen gesetzt. Fotograf: unbekannt (Privatbesitz)

Rosengarten, ca. 1905-1910. Mit Hilfe dieser Fotografie konnte 1986 der ursprüngliche Zustand wieder hergestellt werden Die Pergola aus Betonwerksteinen existiert heute noch unverändert. Fotograf: unbekannt (Privatbesitz) Ansicht vergößern

Rosengarten, ca. 1905-1910. Mit Hilfe dieser Fotografie konnte 1986 der ursprüngliche Zustand wieder hergestellt werden Die Pergola aus Betonwerksteinen existiert heute noch unverändert. Fotograf: unbekannt (Privatbesitz)

Diele bzw. Trepenhaus, ca. 1905-1910. Nach dem Kriegsende 1945 wurde das Anwesen durch die US-Armee beschlagnahmt und zu einem Offizierskasino umgebaut. Hierbei wurde das Treppenhaus komplett abgerissen.Fotograf: unbekannt (Privatbesitz) Ansicht vergößern

Diele bzw. Trepenhaus, ca. 1905-1910. Nach dem Kriegsende 1945 wurde das Anwesen durch die US-Armee beschlagnahmt und zu einem Offizierskasino umgebaut. Hierbei wurde das Treppenhaus komplett abgerissen.Fotograf: unbekannt (Privatbesitz)

Gartenseite des Kutscherhauses (Nr. 15a), ca. 1905-1910. Fotograf: unbekannt (Privatbesitz) Ansicht vergößern

Gartenseite des Kutscherhauses (Nr. 15a), ca. 1905-1910. Fotograf: unbekannt (Privatbesitz)

Westseite des Kutscherhauses (Nr. 15a), ca. 1905-1910. Fotograf: unbekannt (Privatbesitz) Ansicht vergößern

Westseite des Kutscherhauses (Nr. 15a), ca. 1905-1910. Fotograf: unbekannt (Privatbesitz)