Schrift verkleinern Schrift vergrößern
Schwäbischhall Shop

Haller Häuserlexikon – Besitzerliste 1827

Vor dem Kelkertor 1/1 (früher: Gymnasiumstraße 3)

Ostansicht, März 2010. Foto: Dietmar Hencke (StadtA SHA Server Häuserlexikon) Ansicht vergößern
Adresse: Vor dem Kelkertor 1/1 (früher: Gymnasiumstraße 3)
Primärkatasternummer: 247
Besitzer 1827
Allinger, Johann Andreas, Fuhrmann


Besitzerliste

vor 1501: Anna Balkbamer, Witwe des Jacob Balkbamer, 1/2; andere Hälfte Magdalena Keidmann

1501: Hans Schweicker, Maurer, 1/2 (die Hälfte der Witwe Balkbamer)

1572: Hans Lutz Wittib

1583: Paul Laidig

1595: Jacob Hoffmann

um 1680: N. Zollmann

1687: Catharina Wolff, Ehefrau des Johann Gottlieb Wolff, Pfarrer zu Eberstadt, geb. Zollmann

1717: Johann Jacob Schuster, Grabenreiter, später Stadtwachtmeister

modo Johann Heinrich Gentner, Postknecht von Münster, jetzt Schutzverwandter in Schwäbisch Hall, erkauft 1756 von Ezechiel Freimüllers, Bäcker, Witwe um 408 fl

1767: Johann Heinrich Gentner, Bürger und Karrenmann

1782: Johann Heinrich Gentner, Bürger und Karrenmann
nunc der Tochtermann Johann Matthäus Soldner, Karrenmann
modo Johann Andreas Allinger

1827: Johann Andreas Allinger, Fuhrmann

Beschreibungen

1827: Wohnhaus mit 12,9 Ruten, Hof mit 1,7 Ruten, insgesamt 14,6 Ruten Auf dem Säumarkt

Besonderheiten

1718-1720 führte Schuster einen Prozess gegen seine Nachbarin Anna Magdalena Groß wegen deren Waschkessels, Abtritts und Gartenzauns: StadtA Schwäb. Hall 10/381 (dort auch Zeichnung der Häuser)

Bilder

Ostansicht, März 2010. Foto: Dietmar Hencke (StadtA SHA Server Häuserlexikon) Ansicht vergößern

Ostansicht, März 2010. Foto: Dietmar Hencke (StadtA SHA Server Häuserlexikon)

Westansicht, März 2010. Foto: Dietmar Hencke (StadtA SHA Server Häuserlexikon) Ansicht vergößern

Westansicht, März 2010. Foto: Dietmar Hencke (StadtA SHA Server Häuserlexikon)


Quellen

StadtA Schwäb. Hall 4/1545, 4/1547, 4/1547a, 10/381