Schrift verkleinern Schrift vergrößern
Schwäbischhall Shop

Haller Häuserlexikon – Primärkataster-Nr.

Unterlimpurger Straße 10 (zwischen 10 und 12 - PKN 159) - heute nicht überbaut

Ausschnitt aus der Flurkarte von Unterlimpurg, 1703. Das Haus PKN  159 ist wahrscheinlich mit dem mit einer blauen 5 bezeichneten Gebäude in der unteren Häuserzeile ganz rechts identisch (StadtA SHA 16/0021) Ansicht vergößern
Adresse: Unterlimpurger Straße 10 (zwischen 10 und 12 - PKN 159)
Primärkatasternummer: 159
Besitzer 1827
Grün, Johann David, 1/2; Aller, Johann David, Totengräber, 1/2


Beschreibungen

1827: Wohnhaus mit 13 Ruten Grundfläche und Hof

Bilder

Ausschnitt aus der Flurkarte von Unterlimpurg, 1703. Das Haus PKN  159 ist wahrscheinlich mit dem mit einer blauen 5 bezeichneten Gebäude in der unteren Häuserzeile ganz rechts identisch (StadtA SHA 16/0021) Ansicht vergößern

Ausschnitt aus der Flurkarte von Unterlimpurg, 1703. Das Haus PKN 159 ist wahrscheinlich mit dem mit einer blauen 5 bezeichneten Gebäude in der unteren Häuserzeile ganz rechts identisch (StadtA SHA 16/0021)

Ausschnitt aus dem Primärkataster von 1827. Das Haus PKN 159 ist in der Bildmitte zu erkennen (StadtA SHA S13/0842) Ansicht vergößern

Ausschnitt aus dem Primärkataster von 1827. Das Haus PKN 159 ist in der Bildmitte zu erkennen (StadtA SHA S13/0842)

Bei Bauarbeiten für das Terassenhaus 1974 freigelegte Reste eines Gewölbekellers, der wahrscheinlich zum Gebäude PKN 1509 gehört hat (StadtA SHA FS 04670) Ansicht vergößern

Bei Bauarbeiten für das Terassenhaus 1974 freigelegte Reste eines Gewölbekellers, der wahrscheinlich zum Gebäude PKN 1509 gehört hat (StadtA SHA FS 04670)


Quellen

Pläne und Ansichten vor 1827:

  • StadtA SHA 16/0021 (Flurkarte Unterlimpurg 1703, Ausschnitt)