Schrift verkleinern Schrift vergrößern
Schwäbischhall Shop

Haller Häuserlexikon – Primärkataster-Nr.

Steinerner Steg 1 - Entenbäck

Bild von 2007. Foto: Dietmar Hencke (StadtA SHA Server Häuserlexikon) Ansicht vergößern
Adresse: Steinerner Steg 1
Primärkatasternummer: 177
Besitzer 1827
Grettenberger, Georg Friedrich, Bäcker


Besitzerliste

1827: Grettenberger, Georg Friedrich, Bäcker

Beschreibungen

1827: Wohnhaus mit 10,2 Ruten, Dunglage 1, insgesamt 11,2 Ruten Grundfläche

Das dreigeschossige Fachwerkwohnhaus über hohem Stein-Erdgeschoss, mit konstruktivem Fachwerk und Mansarddach, entstand um 1800. Es stellt ein Beispiel für die Wohnbauweise des Haller Großbürgertums im Klassizismus dar. Das Gesamtbild mit Mansarddach ist barocker Fachwerkarchitektur verbunden, ebenso das originale Treppenhaus. Die Fassade ohne Vorstöße und der Hauseingang (originale Türblätter und Oberlichtgitter) sind kennezichnend für klassizistisches Fachwerk. Die Besitzer des Hauses im 19. Jh. - die Familie Graeter - zählten zu den bedeutenden Persönlichkeiten der Stadt. Im 18. Jh. besaßen sie auch die links anschließende Wirtschaft "Entenbeck" mit Bäckerei (daher die dicke Brandmauer zwischen den beiden Gebäuden). (StadtA Schwäb. Hall: Liste der Kulturdenkmale Stadt Schwäb. Hall, S. 377)

Bilder

Bild von 2007. Foto: Dietmar Hencke (StadtA SHA Server Häuserlexikon) Ansicht vergößern

Bild von 2007. Foto: Dietmar Hencke (StadtA SHA Server Häuserlexikon)

Bild des Hauses vor dem Umbau 1971. Foto: Hans Kubach (StadtA SHA FS 00566a) Ansicht vergößern

Bild des Hauses vor dem Umbau 1971. Foto: Hans Kubach (StadtA SHA FS 00566a)

Bild des Hauses nach dem Umbau 1971. Foto: Hans Kubach (StadtA SHA FS 00566a) Ansicht vergößern

Bild des Hauses nach dem Umbau 1971. Foto: Hans Kubach (StadtA SHA FS 00566a)

Bild von 1978. Foto: Haller Tagblatt (FS 09448) Ansicht vergößern

Bild von 1978. Foto: Haller Tagblatt (FS 09448)

Bild von 1978. Foto: Haller Tagblatt (FS 09449) Ansicht vergößern

Bild von 1978. Foto: Haller Tagblatt (FS 09449)