Schrift verkleinern Schrift vergrößern
Schwäbischhall Shop

Bachelor of Arts (B. A.) - DHBW Soziale Arbeit, Studienrichtung Kinder- und Jugendarbeit

DHBW-Studierende Soziale Arbeit_/_Foto:_Stadt Schwäbisch Hall

Du hast die Möglichkeit Deine Praxisphasen entweder in der Schulsozialarbeit oder in der Offenen Kinder- und Jugenarbeit zu absolvieren.

Durch die enge Kooperation zwischen der offenen Kinder- und Jugendarbeit, der Aufsuchenenden cliquenorientierten Sozialarbeit, der Flexiblen Hilfen der Stadt Schwäbisch Hall und dem Jugendamt des Landkreises sowie Beratungsstellen, bekommst Du weitere Einblicke in andere Arbeitsfelder.

Praxisphasen

In der Studienrichtung Kinder- und Jugendarbeit werden Dir grundlegende Kompetenzen zur Arbeit mit Kindern und Jugendlichen vermittelt, damit Du auf alle Belangen und Probleme eingehen kannst.

Der Schwerpunkt liegt auf Kommunikations-, Problemlösungs- und Improvisationskompetenzen, Empathie und die Fähigkeit Probleme und Chancen im Zusammenhang zu erkennen.

Das Ziel ist, dass Du die gelernten Ansätze in die Arbeit mit Kindern und Jugendliche integrierst und erfolgreich umsetzt. So kannst du mit voller Leidenschaft den jungen Menschen unterstützend, beratend und anregend zur Seite stehen. Durch Deine Arbeit versuchst Du die Kinder und Jugendlichen in ihrer individuellen Entwicklung zu fördern und mit ihnen herauszufinden, was ihre Stärken und Schwächen sind.

Offene Kinder- und Jugendarbeit

Der Heimbacher Hof bietet viele Ausflüge, Aktionen und Angebote an, um Kinder und Jugendlichen in ihrer Freizeit eine Möglichkeit zu geben sich mit Gleichaltrigen zu treffen. Junge Menschen können diese Angebote freiwillig annehmen, deshalb ist es sinnvoll, dass Du Freude und Spaß vermitteln kannst sowie die Angebote mit den Interessen der Jugendlichen verknüpfst, sie mitbestimmen lässt und zu eigenen Ideen anregst.

Du betreust die Kinder und Jugendlichen, spielst und bastelst mit ihnen. Währenddessen achtest Du auf ihr Verhalten gegenüber ihren Mitmenschen und überlegst Dir durch welche Ansätze Du ihnen bei auftretenden Problemen helfen kannst. Die Partizipation der Kinder und Jugendlichen spielt bei der Gestaltung und Mitbestimmung eine große Rolle und ist ein wichtiger Bestandteil des Studieninhalts.

Schulsozialarbeit

Die Schwerpunkte der Schulsozialarbeit liegen bei der Beratung und Unterstützung der Schülerinnen und Schüler, ihren Eltern sowie den Lehrerinnen und Lehrern. In Einzelfällen und bei Kriseninterventionen stehst Du den verschiedenen Zielgruppen zur Seite, hilfst bei Problemen und hörst zu. Gemeinsam sucht ihr eine Lösung, damit sich die Schülerinnen und Schüler nicht im Stich gelassen fühlen und eine Ansprechperson für ihre Belangen haben.

Du lernst wie man Projekte zur Suchtprävention, Mobbing, Aggressionen und weitere sensible Themen durchführt und die Jugendlichen aufklärt. In eigener Initiative kannst Du offene Angebote für Schülerinnen und Schüler anbieten, wie Freizeitangebote während der Mittagspause im Schülerhaus oder Arbeitsgemeinschaften.

Theoriephasen

Nach dem Grundstudium vertiefst Du Deine Studienrichtung ab dem fünften Semester in folgenden Themen:

  • Fragen der konzeptionellen Entwicklung von Angeboten und der Partizipation von Kindern und Jugendlichen
  • Analysieren von komplexen pädagogischen Situationen
  • Rechtliche, organisatorische und ökonomische Rahmenbedingungen

Sagt Dir dieses Studium zu?

Dann bewirbt Dich bei uns! Allgemeine Informationen zur Bewerbung findest Du hier.