Schrift verkleinern Schrift vergrößern
Schwäbischhall Shop

Candle-Light

Heiraten im Kerzenschein am 02.12.2016 und am 03.12.2016

Trauungen wie im Märchenbuch stehen im Haller Standesamt auf dem Programm.

Das alte Barockrathaus wird bereits zum 8. Mal im romantischen Glanz erscheinen. Das Rathausfoyer und der Treppenaufgang werden durch ausgewählte Dekoration im Kerzenschein glänzen.

Die Paare können für diese Tage zwischen zwei Trausälen wählen. Durch die warme und romantische Candle-Light-Dekoration bieten der "Heldensaal" sowie der "Ratssaal" ein überwältigendes Ambiente.

So wird schon die standesamtliche Zeremonie für das Brautpaar sowie die Hochzeitsgäste zu einem einmaligen und unvergesslichen Erlebnis.

Die Candle-Light-Trauungen finden am Freitag, 02.12.2016 und am Samstag, 03.12.2016 zwischen 16.00 Uhr und 22.00 Uhr statt.

2017 finden die Candle-Light-Trauungen am 08.12.2017 und am 09.12.2017 statt.

Genießen Sie diese einmalige Atmosphäre!

Lassen Sie sich im goldenen Lichterglanz in die Ehe führen!

Wir freuen uns schon auf Ihre Candle-Light-Trauung im Haller Rathaus!

Nähere Informationen über Gebühren, Termine und dergleichen erhalten Sie beim Standesamt.

Trauringe im Kerzenschein / Foto: Ufuk Arslan
Geschmückter Treppenaufgang / Foto: Ufuk Arslan
Beleuchtete Rosensäulen / Foto: Ufuk Arslan
Leuchtendes Weihnachtsgesteck / Foto: Ufuk Arslan
Hellerleuchteter Treppenaufgang im Kerzenlicht / Foto: Melanie Röhm
Treppenstufen im Kerzenlicht / Foto: Melanie Röhm
Brautpaar im leuchtenden Rathausfoyer / Foto: Gisela Scheiterlein
Beleuchtetes Rathausfoyer / Foto: Ufuk Arslan
Brautpaar bei der Candle-Light-Trauung / Foto: Ufuk Arslan
Rathauseingang mit Leuchtkugeln / Foto: Stadt
Beleuchtete Balustrade 1. Obergeschoss im Rathaus / Foto: Ufuk Arslan
Kerzenschein auf der Balustrade 1. Obergeschoss im Rathaus / Foto: Melanie Röhm
Geschmückter Trautisch im Heldensaal / Foto: Melanie Röhm
Festlich dekorierter Ratssaal / Foto: Melanie Röhm
Kamin im warmen Kerzenlicht / Foto: Melanie Röhm
Blumenschmuck bei Kerzenschein / Foto: Melanie Röhm