Schrift verkleinern Schrift vergrößern
Schwäbischhall Shop

Ratssaal

"Ja-Wort" im Ratssaal

 

Der große Ratssaal ist zentral zum Marktplatz ausgerichtet. Der Ratssaal steht an Samstagen sowie an der Candle-Light-Trauung zur Verfügung.

Der Ratssaal wurde - wie der Heldensaal - nach dem Bau des Rathauses mit Stuckaturen von Maximilian Josef Pöckh und Gemälden von Livio Retti ausgestattet, die man nach der Zerstörung des Rathauses 1945 rekonstruierte. Die Bilder zeigen biblische Themen, u.a. das Jüngste Gericht, die Opferung des Isaak durch Abraham, das Urteil des Salomo oder die Auffindung des Moses durch die Tochter des Pharao. Das Deckengemälde ist eine Allegorie auf „Die Verwirklichung des Reiches Gottes auf Erden im Christentum.“ Die vier Stuckmedaillons in den Ecken der Decke zeigen als Vertreter der vier Weltmonarchien Julius Caesar (römisches Reich), Kyros (persisches Reich), Nebukadnezar (babylonisches Reich) und Alexander den Großen (makedonisches Reich).

Je nach saisionaler Möbilierung stehen etwa 40 Sitzplätze und weitere 40 Stehplätze im Ratssaal bereit.

Für den Ratssaal wird eine extra Gebühr in Höhe von 100,-- EUR erhoben.

Blick in den Ratssaal / Foto: Ufuk Arslan
Trauung im Ratssaal mit Reihenbestuhlung / Foto: privat
Trauung im Ratssaal mit Ratsbestuhlung / Foto: privat