Schrift verkleinern Schrift vergrößern
Schwäbischhall Shop

Sachbearbeitung für das Bürgeramt (m/w/d)

Die Große Kreisstadt Schwäbisch Hall (ca. 40.500 Einwohner) zeichnet sich durch eine hohe Lebens- und Wohnqualität sowie überregional ausstrahlende Kultur- und Bildungseinrichtungen und ein vielfältiges Freizeitangebot aus. Beim Fachbereich Bürgerdienste und Ordnung ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen:

Sachbearbeitung für das Bürgeramt (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Ausstellung hoheitlicher Dokumente (Personalausweise, Reisepässe, Kinderreisepässe)
  • Bearbeitung melderechtlicher Angelegenheiten (An-, Ab- und Ummeldungen)
  • Verwaltung von Fundsachen
  • Einholung von Führungszeugnissen und Auskünften aus dem Gewerbezentralregister
  • Mitarbeit bei der Vorbereitung und Durchführung von Wahlen
  • Erstellung von Auskünften und umfassende Beratung der Bürgerinnen und Bürger innerhalb des Aufgabenbereichs

Wir erwarten:

  • abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellter (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation sowie Erfahrung in der öffentlichen Verwaltung
  • Zuverlässigkeit und Engagement
  • selbständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit, serviceorientiertes und freundliches Verhalten
  • Freude im Umgang mit Menschen unterschiedlichster Herkunft

Wir bieten:

  • ein vielfältiges und interessantes Aufgabengebiet
  • flexible Arbeitszeiten
  • Fahrtkostenzuschuss ÖPNV
  • ein attraktives betriebliches Gesundheitsmanagement
  • interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
  • die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben
  • betriebliche Altersvorsorge gemäß den Bestimmungen des TVöD

Die Stelle ist entsprechend der Qualifikation bis Entgeltgruppe 6 TVöD ausgewiesen.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis spätestens 31.08.2019 an den Fachbereich Hauptverwaltung der Stadt Schwäbisch Hall, Postfach 10 01 80, 74501 Schwäbisch Hall oder per E-Mail an personal@schwaebischhall.de. Wir bitten Sie keine Originalunterlagen (nur Kopien) zu verwenden, da die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt, sondern nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet werden. Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Frau Woitke, Telefon (0791) 7 51-3 81.

Die Informationen zur Erhebung von personenbezogenen Daten bei der betroffenen Person nach Artikel 13 DS-GVO können Sie unserer Homepage unter www.schwaebischhall.de, Bereich "Stellenangebote" entnehmen.