Schrift verkleinern Schrift vergrößern
Schwäbischhall Shop

Einkaufen

Schwäbisch Hall - die Einkaufsstadt mit Tradition und Zukunft

Einkaufen in der Neuen Straße, Foto Ufuk Arslan
Frauen beim Bummeln in Schwäbisch Hall, Foto Ufuk Arslan

Moderne Geschäfte in nahezu allen Branchen, Kaufhäuser mit breit gefächertem Angebot ebenso wie individuelle Boutiquen, mittelalterliches Flair, Kunst und Kultur, dazu eine abwechslungsreiche Gastronomie –
ein Einkaufsbummel in Schwäbisch Hall lohnt sich immer. Die Geschäfte in der Haller Innenstadt bieten ein attraktives Waren- und Leistungsspektrum und tragen so dazu bei, die wunderschöne historische Innenstadt noch lebens- und liebenswerter zu machen.

Bummeln und einkaufen in Schwäbisch Hall ist ein pures Vergnügen – die zahlreichen Geschäfte in der Innenstadt sowie in den Einkaufszentren im Gründle, im Handelszentrum West und im Kerz sind günstig und bequem zu erreichen.

Ein besonderes Erlebnis ist das Einkaufen beim traditionellen Haller Wochenmarkt, mittwochs und samstags, mitten auf dem Marktplatz vor der großen Kirche St. Michael, wenn zwischen 7 Uhr und 12.30 Uhr insgesamt 31 Marktbeschickerinnen und Marktbeschicker ihre Waren feilbieten.

Und wer es turbulent mag, der kommt zu den traditionellen, verkaufsoffenen Sonntagen zum Haller Frühling, am Jakobimarkt oder zum Haller Herbst in die Stadt.
Bunt, weltoffen und vielfältig ist das Angebot rundherum.


Egal ob mit Bus, Bahn oder Auto – man kann bequem fast direkt vor die Ladentür fahren. Nach wenigen Schritten ist man mitten im Geschehen: Parkhäuser und Parkplätze rund um den Stadtkern machen den Gästen das Einkaufen leicht.