Schrift verkleinern Schrift vergrößern
Schwäbischhall Shop

Freundschaftstag

am 18. September 2016

Einmarsch einer Folkloregruppe beim Freundschaftstag, Foto Ufuk Arslan
Eine orientalische Tanzgruppe, Foto Astrid Winter
Zubereitung eritreischer Speisen beim Freundschaftstag, Foto Eritreische Gesellschaft

Dem Fremden als Freund begegnen

Schwäbisch Hall, die wohl "kleinste Metropole der Welt", hat 40.000 Einwohner und 10 Prozent der Bevölkerung ist ausländischer Nationalität. Menschen aus über 100 Nationen haben in Schwäbisch Hall eine neue Heimat gefunden.  Wie kommt man besser mit anderen Personen in Kontakt, als durch das Gespräch und das Erleben deren Kultur?

Zum Ausklang des Sommers findet deshalb seit 25 Jahren der von der Stadt und den Vereinen der ausländischen Mitbürgerinnen und Mitbürger organisierte Freundschaftstag statt. Dieser steht unter dem Motto "bunt-friedlich-weltoffen" und ist jedes Jahr ein Höhepunkt im Veranstaltungsprogramm.

Dabei legen sich die beteiligten Vereine besonders ins Zeug und präsentieren ihre eigene - nicht-deutsche - Kultur.
In ungezwungener Atmosphäre kann man "fremde" Köstlichkeiten kennen lernen, ein kulturell hochwertiges und internationales Bühnenprogramm genießen, miteinander ins Gespräch kommen und Freundschaften schließen.

Herzliche Einladung an alle zu diesem Fest der Begegnung zwischen ausländischen und einheimischen Mitbürgerinnen und Mitbürgern. Der Eintritt ist frei!

Benefizkonzert am 17. September 2016

Logo des Kinderhospiz Schwäbisch Hall e. V.

Am Samstag, den 17. September 2016, tritt am Abend der Chor "Skylights" mit seinem Konzert "All Deine Farben" auf der Marktplatzbühne auf. Der Erlös dieses Benefizkonzerts geht an das Kinderhospiz Schwäbisch Hall.
Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Mitwirkende beim Freundschaftstag

Stadt Schwäbisch Hall, Amt für Migration des Landkreises Schwäbisch Hall und Europabüro, Arbeiterwohlfahrt (AWO), Caritas, Croatia e. V., Eritreaischer Verein, Freundeskreis Afrika, Freundeskreis Asyl, Freundeskreis Brücken, Freunde Griechischer Kultur, Goethe Institut, Internationaler Kreis, Projeto Vida e. V., Serbisch-Deutscher Kulturverein, Partnerstadt Zamość, Shqiponja e. V., Türkischer Arbeitnehmer-, Hilfs- und Sportverein, Türkisch-Islamische Gemeinde und der Vietnamesische Kulturverein.

Diese haben viele kulinarische Köstlichkeiten und ein buntes Folkloreprogramm vorbereitet, um den Freundschaftstag wieder zu dem zu machen, was er ist: kulinarisch-folkloristisch-heiter.

Und zu essen gibt es:

Ćevapčići aus Kroatioen, Zigni, Alicha und Injera aus Eritrea, Gyros mit Tzatziki aus Griechenland, Plov, Pilmeni und Blini aus Russland, Feijoada, Cachorro quente, Salgadinhos und Docinhos aus Brasilien, Pljeskavica, Mekike und Pileci Batak aus Serbien, Döner Kebap und Gözleme aus der Türkei, Frühlingsrollen aus Vietnam.

Programm

Uhrzeit

Programmpunkt

Verein

11.30

Stadtorchester Schwäbisch Hall

12.45

Zamojszczyzna - Folkloregruppe aus Zamość

Internationaler Kreis

13.00

Tanzgruppe Pusteblume

Freundeskreis Brücken

13.15

Vietnamesische Tanzgruppe

Vietnamesischer Kulturverein

13.30

Trommelhaus Hall

Freundeskreis Asyl

Mädchengruppe Projekt LIFE

AWO

Srpski Centar Stuttgart

Serbisch-Deutscher Kulturverein

Eritreaische Kinderfolkloregruppe

Eritreaischer Verein

14.00

Begrüßung durch Oberbürgermeister Hermann-Josef Pelgrim

14.15

Zamojszczyzna - Folkloregruppe aus Zamość

Internationaler Kreis

14.30

Die Kleinen Adler

Shqiponja e. V.

Trommelhaus Hall

Freundeskreis Asyl

Die Kleinen Adler

Shqiponja e. V.

15.00

Srpski Centar Stuttgart

Serbisch-Deutscher Kulturverein

Eritreaische Kinderfolkloregruppe

Eritreaischer Verein

Vietnamesische Tanzgruppe

Vietnamesischer Kulturverein

15.30

Die Schlagzeugmafia

Amt für Migration und Europabüro

Stadt Schwäbisch Hall

15.45

Aktionskünstler Trubikov

Freundeskreis Brücken

16.00

Zamojszczyzna - Folkloregruppe aus Zamość

Internationaler Kreis

16.15

Griechischer Tanzverein Leonberg

Freundeskreis Griechischer Kultur

16.30

Die Schlagzeugmafia

Amt für Migration und Europabüro

Stadt Schwäbisch Hall

16.45

Poco Loco Brasil Show

Projeto Vida e. V.

17.00

Griechischer Tanzverein Leonberg

Freundeskreis Griechischer Kultur

17.15

Poco Loco Brasil Show

Projeto Vida e. V.

17.30

Die Schlagzeugmafia

Amt für Migration und Europabüro

Stadt Schwäbisch Hall

17.45

Internationaler Frauchenchor

18.00

Tropical Beats

Freundeskreis Afrika