Schrift verkleinern Schrift vergrößern
Schwäbischhall Shop

Jakobimarkt

vom 25. bis 28. Juli 2014

Brilliant Höhenfeuerwerk,  Foto: Haller Tagblatt
Stand auf dem Krämermarkt in Schwäbisch Hall, Foto: Eva Maria Kraiss
Kettenkarusell auf dem Jakobimarkt, Foto: Eva Maria Kraiss

auf den Kocherwiesen, Haalplatz und Innenstadt

Seit 800 Jahren findet "an Jakobi" der Jakobimarkt statt, einer der ältesten Märkte der Region. Heute ist er ein quirliges, vier Tage dauerndes Fest für die ganze Familie. Die Stadt zeigt sich an diesem Wochenende mal wieder von ihrer attraktivsten Seite: Tradition trifft Zukunft!

Der bunte Krämermarkt auf dem Haalplatz und in Teilen der Innenstadt bietet von Samstag bis einschließlich Montag mit 130 Marktständen eine breite Palette an Verbrauchsgütern. Hier finden Sie alles, was das Herz begehrt: Von Omas Kittelschürze über Schleckereien bis hin zu modernem Schmuck. Eintritt frei!

Beim verkaufsoffenen Sonntag in der Innenstadt bieten sich von 12 - 17 Uhr viele Möglichkeiten zum Bummeln, Shoppen und Genießen.

Parallel ist auf den Kocherwiesen in Schwäbisch Hall - Steinbach ein großer Vergnügungspark aufgebaut. Im Festzelt und Biergarten (3.000 Sitzplätze) spielen an allen vier Tagen Musikkapellen auf. Da ist Oktoberfeststimmung vorprogrammiert.

Und für Liebhaber des Besonderen bietet sich ein Besuch des Trödelmarktes in der Gelbinger Gasse an, der sowohl Samstag als auch Sonntag stattfindet.

Die Durchführung des Jakobimarktes wird freundlich unterstützt durch die Stadtwerke Schwäbisch Hall, die Haller Löwenbrauerei und die Haller Wildbadquelle.