Schrift verkleinern Schrift vergrößern
Schwäbischhall Shop

Jakobimarkt

vom 20. bis 23. Juli 2018

Der Vergnügungspark auf den Kocherqwiesen in Steinbach, Foto Eva Maria Kraiss
Brilliant Höhenfeuerwerk beim Jakobimarkt,  Foto Haller Tagblatt
Stand auf dem Krämermarkt in Schwäbisch Hall, Foto Eva Maria Kraiss

Seit über 800 Jahren findet Ende Juli in Schwäbisch Hall der Jakobimarkt statt. Er ist einer der ältesten Märkte der Region und bietet viele Attraktionen: Vergnügungspark, Krämer- und Trödelmarkt sowie einen verkaufsoffenen Sonntag.

Vom 20. bis 23. Juli 2018 dürfen sich kleine und große Besucherinnen und Besucher auf vier erlebnisreiche Tage in der ehemaligen Salzsiederstadt freuen. Dann verwandelt sich ganz Schwäbisch Hall in einen fröhlichen Jahrmarkt.

Beim Krämermarkt auf dem Haalplatz und in der Innenstadt bieten 120 Marktleute von Samstagfrüh bis Montagabend alles an, was das Herz begehrt: allerlei Textilien, Leder- und Strickwaren, Haushalts- und Korbwaren sowie Reinigungs-, Pflege-, Kosmetik- und Schönheitsmittel. Für Kinder gibt es eine große Auswahl an Spielwaren.
Der bunt gemischte Trödelmarkt in der Gelbinger Gasse hat für jeden etwas zu bieten: Antiquitäten, ausgefallene Kunst und Designerstücke, Handarbeiten, Bücher, Gebrauchströdel und noch vieles mehr. Beim gemütlichen Bummeln kann man ausgiebig Stöbern, viel Entdecken und so manchen “Schatz” finden.

Einkaufen am verkaufsoffenen Sonntag in der Schwäbisch Haller Innenstadt von 12 bis 17 Uhr macht Spaß - für jeden Geschmack und Geldbeutel, für jeden erdenklichen Anlass ist etwas dabei. Die Wege sind kurz und die Geschäfte haben allerlei Abwechslungsreiches zu bieten.

Tolle Attraktionen und viel Programm für die ganze Familie bietet der Vergnügungspark auf den Kocherwiesen in Steinbach. Ob bei einer Fahrt in einem der bunt leuchtenden Fahrgeschäfte, an einer der vielen Losbuden oder bei zünftiger Musik im Festzelt.
Imbiss- und Süßwarenstände verlocken mit ihren verführend duftenden Köstlichkeiten zum Schlemmen. Frisch gebrannte Mandeln und Nüsse, Zuckerwatte oder Magenbrot gehören zum Jakobimarkt wie die Sole im Haalbrunnen.

Das große Festzelt und der Biergarten sorgen am kompletten Wochenende für ausgelassene Volksfestgaudi. Besonders die Musik steht im Mittelpunkt: An jedem Abend wird Live-Musik geboten und ein buntes Rahmenprogramm rundet das Fest ab.

Eröffnet wird der Vergnügungspark traditionell mit dem offiziellen Fassanstich durch Oberbürgermeister Hermann-Josef Pelgrim am Freitagabend. Nach Einbruch der Dunkelheit wird der Himmel über Steinbach mit funkelnden Feuerwerkskörpern rund 15 Minuten lang in ein buntes Lichtermeer verwandelt. Fester Bestandteil des Vergnügungsparks ist der Kindernachmittag am Montag: Die Schausteller und Wirte bieten an diesen Tagen ermäßigte Preise auf viele ihrer Attraktionen an.

Es ist diese besondere Atmosphäre aus großartigem Volksfest mit Bierzelt, einem bunten Krämermarkt und vielen spektakulären Angeboten, die die Menschen Ende Juli nach Schwäbisch Hall lockt.

Die Durchführung wird freundlich unterstützt durch:

Stadtwerke Schwäbisch Hall, Haller Löwenbräu und Haller Wildbadquelle