Schrift verkleinern Schrift vergrößern
Schwäbischhall Shop

Führungen

Geschichte auf Schritt und Tritt

Stadtfuehrung, Frauen, Foto Ufuk Arslan
Nachtwächterführung, Foto Daniel Köhler

Eine 90-minütige Stadtführung durch die in den letzten Jahrzehnten schön restaurierte Altstadt ist eine gute Möglichkeit, unsere Stadt besser kennen zu lernen.

Nach der Besichtigung des Marktplatzes, der "Guten Stube" der Stadt, geht es die 53 himmelwärts strebenden Stufen der Freilichtspiele-Treppe hinauf in die Kirche St. Michael. Diese wurde 2013  mit dem europäischen Kulturerbe-Siegel ausgezeichnet und birgt eine Fülle von Kunstwerken.
Nach einer ca. 20-minütigen Besichtigung geht es weiter durch die mittelalterlichen Gassen. Hier wird auf Schritt und Tritt 2500 Jahre Stadtgeschichte lebendig und einzelne Eindrücke verweben sich zu einem harmonischen Nebeneinander von Vergangenheit und Gegenwart.

Ganz gleich, ob Sie alleine, zu zweit oder mit einer Gruppe Schwäbisch Hall besuchen, wir haben für Sie die passenden Stadtführungen. Kompetente, zertifizierte Gästeführerinnen und Gästeführer zeigen Ihnen immer wieder neue Seiten einer alten Stadt.

Für Einzelgäste bieten wir regelmäßig öffentliche Stadtführungen an. Zu dieser ist keine Voranmeldung nötig. Für Gruppen steht eine Fülle an thematischen Führungen zu Verfügung. Hier ist allerdings eine Voranmeldung nötig.

Jederzeit verfügbar sind das Faltblatt "Stadtrundgang" und "Audioguides" in deutscher oder englischer Sprache.

Speziell für Kinder ab ca. 10 Jahre gibt es das kostenlose Stadtsuchspiel "Mit Otto dem Haalgeist die Stadt erkunden". Hier müssen 15 Fragen beantwortet werden, deren Lösungen in der Altstadt zu finden sind. Dauer: ca. 1,5 - 2 Stunden.

Alle Informationen zu unserer Stadt erhalten Sie zudem kompakt in unserem Unterkunfts- und Sehenswürdigkeitenverzeichnis 2016.