Schrift verkleinern Schrift vergrößern
Schwäbischhall Shop

GPS-Schnitzeljagd

Herzlich Willkommen bei der GPS-Schnitzeljagd „Katharina, die Hexe“

Logo der GPS-Schnitzeljagd "Die Hexe Katharina"

Du willst die Stadt Schwäbisch Hall selbstständig entdecken und dabei viele interessante Details aus der Vergangenheit und Gegenwart erfahren? Dann ist die elektronischen Schnitzeljagd „Katharina, die Hexe“ genau das Richtige für Dich!


Wie funktioniert es?
In der Altstadt sind an acht verschiedene Stellen Hinweise versteckt. Diese findest Du über GPS-Koordinaten, die Du in Dein Handy eingibst. In jedem gefundenen Versteck findest Du den Hinweis auf das Folgende. Zuerst musst Du Dir aus dem Internet die Druckversion mit mehr Infos und Hinweisen herunterladen. In der rechten Menüleiste findest du die PDF "Handout GPS-Schnitzeljagd".

So erhältst du zu jeder Station folgende Informationen:
1. Einen Teil der Geschichte „Die Hexe Katharina“
2. Einen Hinweis auf das Versteck der nächsten Koordinaten
3. Historische Informationen zu der jeweiligen Station

Die gesamte Tour dauert ca. 2 Stunden und ist sowohl für Familien als auch für Einzelspieler und Kleingruppen geeignet.

Wie navigierst Du von Station zu Station?
Die einfachste Methode ist über einen beliebigen Routenplaner, die auf den Smartphones bereits vorinstalliert sind. Zusätzlich gibt es zahlreiche Apps oder Programme, die eine kostenlose Navigation anbieten. Gebe Deinen momentanen Standort und Deinen gesuchten ein und das System berechnet Dir Deine Route.

Schreibweise der Koordinaten:
Deine Schnitzeljagd beginnt auf dem Marktplatz in der Nähe des Marktbrunnens. Gebe die Koordinaten ein und deine Entdeckungsreise durch Schwäbisch Hall kann beginnen: N 49° 06´ 46" E 09° 44´ 14"

 

Tipp: Das Logo der GPS-Schnitzeljagd befindet sich auf allen Hinweisen.

 

 

Nicht immer ist die GPS-Funktion ganz genau. Eine Abweichung von ca. 10m ist zu beachten. Deshalb halte die Augen nach Verstecken offen.

Wir wünschen Dir viel Spaẞ beim Suchen, Entdecken und Staunen!