Schrift verkleinern Schrift vergrößern
Schwäbischhall Shop

GPS-Schnitzeljagd

Herzlich Willkommen bei der neuen GPS-Schnitzeljagd „Die Hexe Katharina“

Logo der GPS-Schnitzeljagd "Die Hexe Katharina"

Sie wollen die Stadt Schwäbisch Hall selbstständig entdecken und dabei viele interessante Details aus der Vergangenheit und Gegenwart erfahren?
Sie haben ein GPS-Gerät oder ein GPS-fähiges Handy? Dann ist die Tour „Die Hexe Katharina“ für Sie genau das Richtige!

Diese elektronische Schnitzeljagd wurde als Bachlorarbeit von der ehemaligen Fachhochschulstudentin Julia Karg für Sie entwickelt, bei der Sie in die aufregende Geschichte der Hexe Katharina eintauchen und nebenbei die schönsten Ecken unserer Stadt kennen lernen können.

Wie funktioniert es?
In der Altstadt sind an acht verschiedenen Stellen Hinweise und kleine Behälter versteckt. Diese finden Sie über GPS-Koordinaten, die Sie in Ihr GPS-Gerät oder Handy eingeben. Die acht Verstecke sind Bestandteil einer - fast - wahren Geschichte über die Hexe Katharina. In jedem gefunden Versteck finden Sie den Hinweis auf das Folgende.
Eine Druckversion der Geschichte steht Ihnen, sowohl hier auf der Webseite, als auch in der Tourist Information der Stadt, Am Markt 9, zur Verfügung.

Die gesamte Tour dauert ca. 1,5 Stunden und ist sowohl für Familien als auch für Einzelreisende und Kleingruppen geeignet.

Haben wir Ihre Neugierde geweckt?

Dann lesen Sie weiter und erfahren Sie unter „Einführung“ Genaueres zum Ablauf der GPS-Schnitzeljagd.