Schrift verkleinern Schrift vergrößern
Schwäbischhall Shop

Region

Auf Entdeckungstour rund um Schwäbisch Hall

Idylle an Kocher und Jagst, Foto Schweizer
Stadtansicht zu Vellberg, Foto Stadt Vellberg
Das Schloss Langenburg, Foto Schweizer

Die Region Heilbronn Franken ist mit kulturellen Highlights mehr als reich gesegnet.
Rund 140 Museen sind im Deutschen Museumsverzeichnis aufgeführt.
Es gibt kaum ein Zeitalter oder einen Lebensbereich, den man nicht in einem der kleinen oder großen kulturellen Erlebnisstädte findet.

Kein Landstrich in Deutschland hat so viele Schlösser und Burgen zu bieten, wie das Hohenloher Land.

"Die Burgenstraße" führt von Mannheim bis Prag und berührt hierbei auch Schwäbisch Hall mit seiner Großcomburg. Begeben Sie sich auf eine Zeitreise, die zu trutzigen Burgen, prächtigen Schlössern und malerischen Städtchen führt. 

Das Hohenloher Bühlertal liegt zwischen den Zwillingsflüssen Kocher und Jagst. Es bietet viel unberührte Natur und die Möglichkeit zu aktiver Freizeitgestaltung.

Auf der anderen Seite der Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald. Dieser ist perfekt für Naturliebhaber! Die hier gelegene Idyllische Straße bietet einen 170 km langen Radrundkurs, den 118 km Rundwanderweg S und einen 130 km langen Motorradrundkurs.

Einmalig ist auch der Obergermanisch-Rätische Limes, der 2006 zum UNESCO-Kulturerbe erhoben wurde. Mainhardt (16 km) mit dem Römermuseum, das Ostkastell in Welzheim (60 km) der rekonstruierte Wachturm in Großerlach-Grab (15 km), das Limes-Museum in Aalen (55 km) und die Limes-Aussichtsplattformen bei Öhringen (Landesgartenschau in 2016), Zweiflingen und Pfedelbach (ca. 30 km) lohnen einen Besuch.

Viel näher als man denkt, liegt auch unsere Landeshauptstadt Stuttgart (80 km) mit ihren internationalen bekannten Museen und der Wilhelma. Die ganze Region Stuttgart hat im übrigen eine große Menge an reizvollen Attraktionen zu bieten.

Langweilig wird es Ihnen bei uns garantiert nicht!