Schrift verkleinern Schrift vergrößern
Schwäbischhall Shop

Unter 3

Kinder unter 3 Jahren

Aufmerksamer Blick eines kleinen Jungen / Foto: Stadt

Kinder sind neugierig auf die Welt. Schon vor dem Kindergartenalter nehmen sie Kontakt zu Gleichaltrigen, soziales Lernen wird angeregt.
Eine altersangemessene Umgebung und feste Bezugspersonen in den Tageseinrichtungen bieten einen vertrauensvollen Rahmen und fördern das selbsttätige Aneignen der Welt des Kindes.

Die Vielfalt der Lebenssituationen von Familien  führen zu Nachfragen in der Betreuung unter dreijähriger Kinder.

Entsprechend der veränderten Strukturen in der Kinderbetreuung baut die Stadt Schwäbisch Hall das Angebot der Kleinkindbetreuung stetig aus. In den Tageseinrichtungen werden die Kinder unter drei Jahren liebevoll betreut und kindgerecht gefördert.

Die Stadt Schwäbisch Hall baut ihr Platzangebot für die ganz Kleinen kontinuierlich aus. Inzwischen werden im Kinderhaus Badtorweg, Tageseinrichtung Heimbachsiedlung, im Kinderhaus Hagenbach in der Tullauer Höhe, im Kinderhaus Katharina in der Innenstadt,  in den Tageseinrichtungen Pusteblume und Hallweg in Sulzdorf, in der Tageseinrichtung Tüngental, im Kinderhaus Regenbogen in Hessental und im Kinderhaus Villa Kunterbunt in Gelbingen Kleinkinder unter 3 Jahren in Krippen aufgenommen werden.

Weitere Krippengruppe in Schwäbisch Hall sind

  • Krümelkiste, Familienforum Schwäbisch Hall e.V.
  • DIAK-Kinderland, Evangelischen Diakoniewerk Schwäbisch Hall
  • Krippengruppe der Freien Waldorfschule Schwäbisch Hall e.V.
  • Kindernest, Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Baptisten in Hessental.
  • Evangelisches Kinder- und Familienhaus Kreuzäcker
  • Evangelischer Kindergarten Reifenhof
  • Integrativer Kindergarten Rollhof, Sonnenhof e.V.
  • Integratives Montessori-Kinderhaus
  • Kinderhaus "Zottele"

Eine Übersicht über alle Betreuungs- und Bildungsmöglichkeiten für Kinder in Schwäbisch Hall bietet die von der Stadt herausgegebene Broschüre "Bildung und Betreuung für Kinder und Jugendliche in Schwäbisch Hall", diese kann über den Fachbereich Jugend, Schule & Soziales kostenlos bezogen werden.

Kleiner Junge mit Fußball / Foto: Stadt