Schrift verkleinern Schrift vergrößern
Schwäbischhall Shop

Architektur

Baukultur und Denkmalschutz in Schwäbisch Hall

Blendstatthalle
Moscheekuppel

Architektur und Denkmalschutz haben in Schwäbisch Hall - vor allem in der einzigartigen historischen Altstadt - einen hohen Stellenwert.

Neu: das Haller Häuserlexikon

Das historische Stadtbild wird ergänzt durch qualitativ hochwertige neue Architektur wie das Landratsamt, die Blendstatthalle, das Glashaus am Milchmarkt, der Stadtgrabenring oder die Kunsthalle Würth. Das vielbeachtete Haller Globe Theater gestaltete eine Haller Architektengemeinschaft.
Sie finden in der Stadt auch hervorragende Beispiele an gelungenen Verbindungen von alt und neu, beispielsweise das Hällisch-Fränkische Museum oder der Neubausaal (aus dem Jahr 1527!), wo man den historischen Charakter mit modernen Akzenten und neuester Technik verknüpft hat.

Das Baudezernat der Stadt Schwäbisch Hall behütet das architektonische Erbe und lenkt die zukünftigen Entwicklungen.
Die Architektenkammergruppe Schwäbisch Hall  informiert rund ums Bauen und fördert das Bewußtsein für qualitätvolle Architektur. Im Architektenhausin der Oberen Herrngasse bietet sie u.a. Vorträge und Ausstellungen und organisiert den "Tag der Architektur" (letzter Sonntag im Juni) und vergibt die Auszeichnungen für Beispielhaftes Bauen.
Und sie wissen ja: "Schwäbisch Hall - Auf diese Steine können Sie bauen!"

Kommen Sie mit auf einen architektonischen Stadtrundgang!