Schrift verkleinern Schrift vergrößern
Schwäbischhall Shop

Zeitschiene

11. Lange Kunstnacht Schwäbisch Hall

Samstag, 14. Oktober 2017

18 bis 24 Uhr

Eintritt frei

Gerhard Knapp; Radierung. Foto: G. Knapp

18 Uhr

Zentrale Eröffnung der Kunstnacht
Jahresausstellung Hohenloher Kunstverein
Haalhalle

Kurzführungen
Kunsthalle / Johanniterkirche

„2 Dinge+“
Zeitgenössischer Tanz
Foyer im Rathaus

Szenenausschnitte für Kinder
Prinzessin-Gisela Theater
Haus der Bildung

Kalligraphieausstellung Eröffnung
Christuskirche

18.30 Uhr

Live Painting mit Eugen Zenzinger
Atelier U_Limpurg

19 Uhr

Kurzführungen
Kunsthalle / Johanniterkirche

Ausstellungseröffnung
„Heimat Deutschland“
Goethe Institut

Ausstellungseröffnung
Haller Akademie der Künste

Ausstellungseröffnung
Alisa Deufel
Offene Hilfen

„Historische Weltmusik und Improvisationen“
Gerhard Flödl (Ziehharmonika) und Norbert Oehl (Klarinette)
Katharinenkirche

Performance
Kirsten Massing-Zahn
Z3

19.30 Uhr

„2 Dinge+“
Zeitgenössischer Tanz
Foyer im Rathaus

Malperformance
tausendgrün
Katharinenkirche

Japanbindung und Portraitzeichnen
Haller Akademie der Künste

„Die Träumerei. Eine theatralische Zukunftsvision“
Dauer: ca. 20 min.
Theatersaal
Altes Schlachthaus

20 Uhr

Kurzführungen
Kunsthalle / Johanniterkirche

Performance
Kirsten Massing-Zahn
Z3

Afrobeat mit Nando und Mthunsi
Gelbinger Gasse 73

20.15 Uhr

„Historische Weltmusik und Improvisationen“
Gerhard Flödl (Ziehharmonika) und Norbert Oehl (Klarinette)
Katharinenkirche

Feuerspinner
Grasbödele

20.30 Uhr

„Orte Erinnern“
Klangskulpturen für das Tower Slide Quartett
Kunstverein

„Lieder aus aller Welt„
Internationaler Frauenchor und Almasa Mohamad Ali
Hällisch-Fränkisches Museum

„2 Dinge+“
Zeitgenössischer Tanz
Foyer im Rathaus

20.45 Uhr

Malperformance
tausendgrün
Katharinenkirche

21 Uhr

Kurzführungen
Kunsthalle / Johanniterkirche

Kurzführung Gabriele Basch
mit Felicitas Franck
Kunstverein

„Die Träumerei. Eine theatralische Zukunftsvision“
Dauer: ca. 20 min.
Theatersaal
Altes Schlachthaus

Performance
Kirsten Massing-Zahn
Z3

Kontaktimprovisation
mit Natalie Seidl
Atelier U_Limpurg

21.30 Uhr

Feuerspinner
Grasbödele

„Orte Erinnern“
Klangskulpturen für das Tower Slide Quartett
Kunstverein

„Es lebe die Freiheit“
Jailhouse Classics
Hällisch-Fränkisches Museum

„Klavierklänge zur Nacht“
Andreas Knoblich
Katharinenkirche

Afrobeat mit Nando und Mthunsi
Gelbinger Gasse 73

22 Uhr

Kurzführungen
Kunsthalle / Johanniterkirche

Figurentheater für Erwachsene
Prinzessin-Gisela Theater
Haus der Bildung

Finest Selection
Theaterkeller

22.30 Uhr

Feuerspinner
Grasbödele

23 Uhr

Kurzführungen
Kunsthalle / Johanniterkirche

Mitternachtssuppe
Stadtbibliothek

Ab 24 Uhr

Ausklang – open end
Für Nachtschwärmer und alle Beteiligten der Kunstnacht
Artcafé und Theaterkeller