Schrift verkleinern Schrift vergrößern
Schwäbischhall Shop

Sonderausstellungen

Neben der Schausammlung zeigt das Hällisch-Fränkische Museum regelmäßig Sonderausstellungen zu kunst- und kulturhistorischen Themen. Zusätzlich dient die kleine "Wintergarten-Galerie" als Forum für Künstlerinnen und Künstler aus der Region.

Alle Termine des Hällisch-Fränkischen Museums finden Sie im Terminkalender.

Es dampft und faucht

Dampfmaschinen und Heißluftmotoren
Aus der Sammlung Siegfried Stark
2. Dezember 2017 bis 28. Januar 2018

Foto Weller

Was Kinder bewegte, was Kinder bewegten

Ab Beginn des 20. Jahrhunderts fanden kleine Dampfmaschinen mit Speichenrad als Spielzug vermehrt Eingang in Privathaushalte. Per Transmission konnten die stolzen Besitzer unterschiedlichste Bewegungsmodelle etwa von Sägewerken und Hammerschmieden betreiben sowie Masse- und Blechfigürchen Teig kneten oder scheinbar Würstchen produzieren lassen. Der Fantasie waren keine Grenzen gesetzt.

Siegfried Stark sammelte über Jahrzehnte unterschiedlichste Antriebs- und Bewegungsmodelle sowie dazugehörige Blechspielsachen.
Die meisten Stücke wurden bespielt, es finden sich aber auch hochwertige „Vitrinenmodelle“ unter den Exponaten.

Die Ausstellung bietet für Jung und Alt faszinierende Einblicke in die Spielzeugwelt der Dampfmaschinen und Heißluftmotoren.

Werkschau Keramik

Verlängert bis 18. Februar 2018

Renate Heckmann - Gefäße
9. Dezember 2017 bis 18. Februar 2018
im Wintergarten des Hällisch-Fränkischen Museums

Renate Heckmann, Jahrgang 1937,
kam 1959 nach Schwäbisch Hall und erlernte hier
bei Hans Heckmann, ihrem späteren Ehemann, das Keramikerhandwerk. Inzwischen leitet Michael Heckmann in vierter Generation die Werkstatt.