Schrift verkleinern Schrift vergrößern
Schwäbischhall Shop

Konzertgemeinde

Konzertgemeinde Schwäbisch Hall e.V.

Arcis Saxophon Quartett; Foto: Harald Hoffmann

Mit einer der bekanntesten Sinfonien der Romantik startet am 14. September die Konzertgemeinde mit den Stuttgarter Philharmonikern in der Kirche St. Michael traditionell in die Saison 2018/2019: Bruckners 4. Sinfonie, von ihm selbst auch „die Romantische“ genannt. Am Pult steht Elisabeth Fuchs, die dem Haller Publikum aus der zwei Jahre zurückliegenden Saison in prägender Erinnerung geblieben ist. Frank Lehmann ist der Solist in Antonio Vivaldis Fagottkonzert. Außerdem erklingt zum Programmauftakt eine Suite aus Respighis „Alte Tänze und Lieder für Laute".

Konzerttermine: Das aktuelle Programm finden Sie im Terminkalender (einfach filtern mit 'Konzertgemeinde'). Das gedruckte Programm können Sie sich auch herunterladen. Gerne schicken wir es Ihnen auch per Post zu.

Die Konzertreihe mit klassischer Musik - für Kenner und Neugierige. Seit 1960 holt der Verein Konzertgemeinde erstklassige Ensembles und Solisten nach Schwäbisch Hall - schauen Sie doch einmal in unsere Konzertchronik.


Die Saison - insgesamt sieben Konzerte - beginnt traditionell im September mit einem Konzert der Stuttgarter Philharmoniker in der Kirche St. Michael. Die weiteren Konzerte finden im historischen Neubausaal statt, der 600 Besucher fasst. Sehr beliebt ist das jährliche Kinderkonzert - ebenfalls mit den Stuttgarter Philharmonikern.

Karten für die einzelnen Konzerte und die besonders günstigen Abonnements erhalten Sie bei der Touristik und Marketing, Tel.: 0791/751-600
Eintrittspreise:  I. Platz 25,- / erm. 12,50 Euro, II. Platz 20,- / erm. 10,- Euro
Noch keine 19 Jahre alt? - Freier Eintritt!

>> Schenken Sie Musik: Konzertkarten oder Abonnements sind auch beliebte Geschenke!

Engagement macht die Musik!

Das Angebot der Konzertgemeinde beruht auf der ehrenamtlichen Arbeit des Vereins – auch Sie sind herzlich eingeladen mitzuwirken! Vorstand und Beirat wählen die Musikensembles aus und so erhalten Sie einen Blick hinter die Kulissen und gestalten das kulturelle Leben in der Stadt mit. Unterstützung und Mitarbeit -regelmäßig oder unregelmäßig– ist in jeder Form willkommen!

Machen auch Sie mit! Als Abonnent sind Sie automatisch Mitglied in der Konzertgemeinde Schwäbisch Hall e.V. und unterstützen so unsere Kulturarbeit.

1. Vorsitzender Ulrich Parpart, 2. Vorsitzender Thomas Deeg, 3. Vorsitzender/Schriftführer: Gerald Roppelt; Beirat: Sibylla-Maria Arnold, Matthias Banasch, Ursula Goldacker, Silja Gwinner, Cornelia Kirchgatter, Otto Schauz

Spendenkonto: Sparkasse Schwäbisch Hall-Crailsheim, BLZ 62250030, Konto 5038871; IBAN: DE06 6225 0030 0005 0388 71, BIC: SOLADES1SHA

 

 

Sie möchten ein Konzertangebot machen?

Über das Programm der Konzertgemeinde entscheidet der ehrenamtliche Vorstand und Beirat der Konzertgemeinde.  Bitte reichen Sie Ihr Konzertangebot schriftlich an die Geschäftsstelle der Konzertgemeinde im Kulturbüro der Stadt Schwäbisch Hall ein. Das Angebot wird dann an den Vorstand weitergeleitet. Von telefonischen Anfragen und Nachfragen bitten wir abzusehen. Da pro Saison nur etwa fünf Konzerte organisiert werden (neben den regelmäßigen Konzerten mit den Stuttgarter Philharmonikern) kommen die meisten Angebote leider nicht zum Zuge. Hinweis: Die Konzertgemeinde arbeitet ausschließlich mit Künstleragenturen zusammen und nicht direkt mit KünstlerInnen.

Das Konzert-Abonnement

Neubau; Foto: Hans Kumpf

Günstig und bequem genießen - oder verschenken!

Konzert-Abonnement

für alle 6 Konzerte

1. Platz 100 Euro I 2. Platz 80 Euro

Sie sparen 50 Euro beim 1. Platz

und 40 Euro beim 2. Platz

Abonnement 3 plus 1

Karten für drei Konzerte im Neubausaal nach Wahl 

plus Karte für Konzert der Stuttgarter Philharmoniker

in der Kirche St. Michael.

Freie Platz- und Konzertwahl!

1. Platz 65 Euro I 2. Platz 55 Euro

Konzert Eintrittspreise

1. Platz € 25,- / erm. € 12,50

2. Platz € 20,- / erm. € 10,-

Noch keine 19 Jahre alt? - Freier Eintritt!

Kinderkonzert: € 5,- auf allen Plätzen