Schrift verkleinern Schrift vergrößern
Schwäbischhall Shop

Termine in Schwäbisch Hall

Vernissage "Land.Liebe"

Das Goethe-Institut Schwäbisch Hall lädt am Freitag, den 08. November, ab 19:30 Uhr zur Vernissage der Ausstellung „Land.Liebe“ ein. Präsentiert werden Fotografien von Daniela Nowitzki, die sich mit dem modernen Leben auf dem Land auseinandersetzen. Hier finden sich neben vertrauten idyllischen Landschaften auch seltener gezeigte Ansichten, die die gesellschaftlichen Veränderungen der letzten Jahre aufgreifen.

Alles echt aus der Region – diesem Ansatz folgte Daniela Nowitzki in ihrem dokumentarischen Projekt „Land.Liebe“. Darin wirft die freie Fotografin einen ungefilterten Blick auf ihre Wahlheimat Hohenlohe. Ihre Fotografien greifen die Entwicklungen im ländlichen Raum auf und zeigen das moderne Landleben im Spannungsfeld zwischen Idylle und industrieller Land- und Fortwirtschaft, im Zusammenspiel von romantischer Natur und ruralem Lebensraum.
Daniela Nowitzki lebt selbst auf dem Land und arbeitet in Baden-Württemberg. Neben ihren dokumentarischen Arbeiten beschäftigt sich die Künstlerin in ihren aktuellen Projekten mit der Fotografie von pflanzlichen Strukturen und experimentellen Drucktechniken.

Das Grußwort zur Eröffnung spricht Sabine Haupt, Leiterin des Goethe-Instituts Schwäbisch Hall. Darauf folgt eine kurze inhaltliche Einleitung durch die Fotografin Daniela Nowitzki. Außerdem wird es einen künstlerischen Beitrag durch die junge Goethe-Studentin Emina Chu geben, die mit einem Gedicht aus ihrem Heimatland China die Thematik der Ausstellung in einen anderen kulturellen Kontext setzt.

Land.Liebe; Foto: Daniela Nowitzki

Veranstalter

Goethe-Institut
Tel 0791 / 978870
www.goethe.de > SHA
Der Eintritt: frei