Schrift verkleinern Schrift vergrößern
Schwäbischhall Shop

Termine in Schwäbisch Hall

"Brexit? Why not?" Podiumsgespräch PRO / CONTRA BREXIT – Briten aus Schwäbisch Hall diskutieren

Im Rahmen von Very British! Britische Kulturwochen Schwäbisch Hall 2018/19

Pro Brexit: Jacqueline A. Henley

Contra Brexit: Alexander Wilson

Moderation: Dr. Ruth Steinke.

Jacqueline A. Henley ist Britin und »Brexiteer«. Sie kommt aus Kingston upon Thames (Surrey), wohnt aber seit den 1970ern in Deutschland. Mit ihrem verstorbenen Mann aus Stuttgart hat sie lange dort gelebt. Sie hat drei Kinder und mehrere Enkelkinder. Sie ist Übersetzerin und unterrichtet an der Haller VHS. Alexander Wilson lehnt den Brexit ab. Wilson stammt aus Elgin, ganz im Norden Schottlands. Aufgewachsen ist er in Edinburgh. Schon in der Schule lernte er Deutsch. Im schottischen Stirling studierte er Germanistik. Ein Deutschland-Aufenthalt während des Studiums führte ihn als Fremdsprachen-Assistent ans Erasmus-WidmannGymnasium nach Hall. In der Siederstadt lernte er seine spätere Frau kennen - und blieb. Er arbeitet als technischer Übersetzer und lebt mit seiner Frau und zwei Kindern in Rosengarten-Westheim.

Logo Britische Kulturwochen; Foto: Kulturbüro Stadt SHA

Veranstalter

Internationaler Kreis, Kulturbüro, HFM
Der Eintritt ist frei