Schrift verkleinern Schrift vergrößern
Schwäbischhall Shop

Termine in Schwäbisch Hall

Suchterkrankung überwinden

Einen neuen Lebenssinn gefunden Abhängigkeit Bernd Thränhardt erzählt, wie er es schaffte, seine Suchterkrankung zu überwinden.

Nach jahrelanger Arbeit als Journalist, Filmproduzent und Buchautor erkrankte der studierte Germanist an Alkoholismus, heißt es in der Pressemitteilung. Nach vielen vergeblichen Therapien gelang es ihm aber, aus dem Teufelskreis Alkohol auszubrechen. In ihm reifte der Gedanke an einen neuen Lebensinhalt: anderen Betroffenen bei ihrem Weg aus der Abhängigkeit zu helfen.

Von 2006 bis 2010 arbeitete er mit einer Privatklinik zusammen, die auf die Behandlung von Alkoholabhängigkeit, Medikamenten- und anderen substanzgebundenen Abhängigkeitserkrankungen spezialisiert ist. Thränhardt gab dort Gruppenseminare, coacht im Einzelgespräch, spricht mit Familien und Arbeitgebern. In der dreiteiligen Sendereihe „Der Trocken-Doc“ (MDR 2016) sprach Bernd Thränhardt mit Menschen, die dauerhaft von der Alkoholsucht loskommen wollen. Seit 2008 moderiert er die Treffen einer eigenen Selbsthilfegruppe in Köln. In seinem Buch „Ausgesoffen“ beschreibt er seinen eigenen Weg aus der Sucht.

Veranstalter

Haller Arbeitsgemeinschaft der Selbsthilfegruppen für Suchtkranke und AOK