Schrift verkleinern Schrift vergrößern
Schwäbischhall Shop

Termine in Schwäbisch Hall

Michael Turzer - Die Dauer der Begegnung

Anlässlich des 70. Geburtstags von Michael Turzer richten das Bilderhaus und das Hällisch-Fränkische Museum in Gschwend und Schwäbisch Hall - den zentralen Orten seines künstlerischen Wirkens - eine Doppelausstellung mit Werken des Künstlers aus.
Turzer wurde 1949 in Stuttgart geboren. Seit 1976 lebt und arbeitet er als freischaffender Künstler bei Gschwend. Gleichzeitig betriebt er ein Atelier in Schwäbisch Hall; seit 2007 in einer ehemaligen Baumwollspinnerei, wo er bildnerisch wie skulptural arbeitet. Eine große Zahl seiner Werke ist in privaten Sammlungen unter anderem in Stuttgart, Hamburg, München, den USA, Spanien, Thailand und Taiwan zu finden. Außerdem begegnet man seinen Arbeiten im Öffentlichen Raum: etwa vor dem Solebad, dem Finanzamt oder der Justizvollzugsanstalt in Schwäbisch Hall. Im letzten Jahr schuf er ein sechs mal 12 Meter großes "Mural Painting" an der Rosengartenhalle in Westheim.

Turzer war Initiator des Gschwender Musikwinters und gehört der Programmgruppe und dem Vorstand an.

Öffnungszeiten:
Dienstag - Sonntag 10 Uhr - 17 Uhr
Karfreitag (19. April) geschlossen
Ostermontag (22. April) 10-17 Uhr

Werk von Michael Turzer; Foto: pv