Schrift verkleinern Schrift vergrößern
Schwäbischhall Shop

Termine in Schwäbisch Hall

10 Jahre Atelierhaus Hirtenscheuer Kunst & Design

20.05.2017, 11:00–18:00 Uhr
Altelierhaus Hirtenscheuer Kunst & Design

Seit nun mehr 10 Jahren bereichert das Atelierhaus Hirtenscheuer am Scharfen Eck mit seinem “schauraum” und den angrenzenden Ateliers das kulturelle Angebot in Schwäbisch Hall.
Die drei Initiatoren, Gudrun H. Hölzer, Susanne Neuner und Johannes Seibt dürfen auf erfolgreiche und bewegte Jahre zurückblicken: Über 20 Einzelausstellungen, verschiedene Gruppenausstellungen wie z. B. die Atelierhausmesse mit “performa” und die Modekollektion “macharten”, die Ausstellung “Blicksprung” mit über 100 Plakaten der Bestseller, die Herbstlese 2014, zahlreiche Musikveranstaltungen, Autorenlesungen, Workshops, Vorträge, Führungen sowie die regelmäßige Beteiligung an der Haller Kunstnacht geben reichlich Anlass nicht nur mit dem ständig wachsenden Stammpublikum, sondern auch mit vielen neuen Kunst- und Kulturinteressierten am Samstag, 20. Mai 2017 von 11 bis 18 Uhr zu feiern.
Zum Auftakt der Veranstaltung spricht der Kulturbeauftragte der Stadt Santiago Gomez. Ein visueller Rückblick, sowie Themenführungen und aktuelle Kunst vermitteln einen Eindruck vom Konzept des Atelierhauses, in dem die Disziplinen Grafik und Design, Malerei und Zeichnung, Druckgrafik und Plastizieren und viel Experimentelles erarbeitet wird. Zu sehen und zu erwerben sind Jahresgaben der dort schaffenden Künstler.

Erstmalig präsentiert wird das Ergebnis des Gemeinschaftsprojektes DRUCK _ LUST. Fünf Druck-Begeisterte haben sich für ein Projekt zusammengefunden. Vom Siebdruck, zur Radierung, vom Digitaldruck zu experimentellen Techniken.

Im Focus: die Zahl
Beppo Albrecht, Grafik-Designer, (FH), Stuttgart Frank-Joachim Grossmann, Professor Diplom-Designer, Römerberg Gudrun H. Hölzer, Diplom-Designerin, (FH), Schwäbisch Hall Julian Hölzer, Grafik-Designer, (FH), Stuttgart Peter Moeller, Mediengestalter, Stuttgart

Neben kleinen Schmausereien gibt es Themenführungen durch die Ateliers, Jahresgaben, wie immer sicherlich sehr schöne Begegnungen.
Für gute Laune sorgt die Jazzformation Blue Hour mit der Sängerin Elke M. Freitag-Lange, Michael Frey an der Trompete und Holger M. Lange am Bass. Die Musiker von Blue Hour sind Grenzgänger zwischen den Genres Jazz und Pop, und fügen den Arrangements noch einen Schuss Smooth Jazz und Chillout-Lounge hinzu.
Abschließend hören wir "Jubiläumsklänge ala Hans Kumpf" !

Die Zahl 1; Foto: Beppo Albrecht, Grafik Designer (FH)

Veranstalter

schauraum 17