Schrift verkleinern Schrift vergrößern
Schwäbischhall Shop

Termine in Schwäbisch Hall

Faire Meile Schwäbisch Hall

Der Freundeskreis Afrika e.V. organisiert zum vierten Mal die Faire Meile Schwäbisch Hall. Dabei Können lokale Akteure ihre Projekte zum Fairen Handeln mit Aktionen und Stände präsentieren. Highlight der diesjährigen Veranstaltung ist ein Live Printig von Faire-Bio-Baumwolltaschen.

T-shirts aus Bangladesh, Orangen aus Brasilien, Coltan aus dem Kongo – die Globalisierung ermöglicht es, dass Produkte aus aller Welt längst in unserem Konsumalltag normal geworden sind. Die 4. Faire Meile in Schwäbisch Hall präsentiert eine Mischung aus Angeboten des Fairen Handels und entwicklungspolitischen Informationen: regionale Händler bieten ihre fair gehandelten Produkte an und Eine Welt-Gruppen informieren über ihre Projekte im Globalen Süden. Attraktive Mitmachangebote und kulinarische Köstlichkeiten runden die Veranstaltung ab. Ziel ist es, den fairen Handel stärker ins öffentliche Bewusstsein zu bringen und konkrete Handlungsalternativen für einen bewussteren Konsum zu schaffen.

In der diesjährigen Fairen Meile geht es rund um Textilien:
- mit Live Printing von Taschen, NEONOW Stuttgart (Fairtrade Stadt Schwäbisch Hall)
- Ausstellung "Im Fadenkreuz - die Hintergründe der Bekleidungsindustrie" informiert über die Arbeits- und Produktionsbedingungen in der Textilindustrie.
- das Brenzlädle veranstaltet einen Tag der offenen Tür und bietet einen Workshop zu "Pimp Deine Kleidung!" an.
- Kleidertauschbörse ("Bring und nimm was mit") mit den Naturfreundehaus Lemberg & attac
- Workshop zu fairen Textilien mit Karuna Ganguly, BtE-Referentin
- Rischka fahren

Kontakt: Heide Öchslen, Eine Welt-Regionalpromotorin, Freundeskreis Afrika e.V.
Schwäbisch Hall

Veranstalter

Freundeskreis Afrika e.V.