Schrift verkleinern Schrift vergrößern
Schwäbischhall Shop

Termine in Schwäbisch Hall

Reformationsjahr 2017: Station auf dem Europäischen Stationenweg

10.01.2017 - 11.01.2017

Programm:

Dienstag, 10. Januar 2017, 18:00 Uhr auf dem Eventplatz:

Begrüßung des Geschichten-Mobils mit

- Bettina Wilhelm, Erste Bürgermeisterin von Schwäbisch Hall

- Anne-Kathrin Kruse, Dekanin im Kirchenbezirk Schwäbisch Hall

- Wolfram Rösch, Pastoralreferent, Katholische Gesamtkirchengemeinde Schwäbisch Hall

Gespräch: "Was bedeutet es, Refomationsstadt zu sein?"

Musik: BläserInnen des Evangelischen Kirchenberzirks SHA; Leitung: Jürgen Bauer

Anschließend Besichtigung des Geschichten-Mobils


Mittwoch, 11. Januar 2017

9-11 Uhr: Brenz macht Schule

10-18 Uhr: Besichtigung des Geschichten-Mobils auf dem Eventplatz beim Kocherquartier
vormittags: Schulklassen auf den Spuren von Johannes Brenz

12:15-13:00 Uhr Orgelmusik zur Reformation in St. Michael (Ursl Belz-Enßle)
Anschließend Führung in St. Michael

14:30-17:00 Uhr Stadtspiel mit angemeldeten Konfirmandengruppen

19:00-22:00 Uhr Galaabend in der Hospitalkirche mit
-Landesbischof Dr. h.c. Frank Otfried July, Stuttgart
-Domkapitular Dr. Heinz Detlef Stäps, Rottenburg
-Oberbürgermeister Hermann-Josef Pelgrim
-Schulband Sonnenhof „Awake“
-Kabarett „Die Vorletzten“

Schwäbisch Hall wurde von der Gemeinschaft Evangelischer Kirchen in Europa (GEKE) in die Liste der Reformationsstädte Europas aufgenommen. Auf dem Weg zur Weltausstellung Reformation in Wittenberg macht ein Geschichtenmobil auf seinem Europäischen Stationenweg durch 67 Orte in ganz Europa auch Station in Schwäbisch Hall, und zwar vom 10. bis 11. Januar 2017. Unter dem Motto „Brenz macht Schule“ erinnert die Stadt an den württembergischen Reformator. Johannes Brenz war der Ausbau des Armen- und Schulwesens besonders wichtig, und bis heute sind Bildung und Inklusion in Schwäbisch Hall eng miteinander verknüpft. Dies erfahren die Besucher/innen auf den Spuren von Johannes Brenz.

Schwäbisch Hall ist offiziell als "Reformationsstadt Europas" betitelt. Der Reformator Johannes Brenz hat hier gewirkt und beispielsweise die allgemeine Mädchenbildung begründet.

Im Rahmen der Reihe "Reformationsjahr 2017".

Kirche St. Michael; Foto: Nicole Hirsch

Veranstalter

Evangelische Landeskirche Baden- Württemberg
https://r2017.org/europaeischer-stationenweg/