Schrift verkleinern Schrift vergrößern
Schwäbischhall Shop

Termine in Schwäbisch Hall

Julia Kernbach: Doppelexistenz

Julia Kernbach, geboren in Ravensburg, lebt und arbeitet in Düsseldorf. Dort studierte sie von 1999 bis 2006 an der Kunstakademie, wo sie 2006 ihr Studium als Meisterschülerin von Thomas Ruff abschloss.
Seit 2003 erhielt sie verschiedene Stipendien und nahm an zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland teil.

Julia Kernbachs Bilder basieren auf eigenen und nicht selbst fotografierten Aufnahmen, ihrem Bildmaterial. Dies wird im Atelier gesichtet, dann analog oder digital bearbeitet. Sie legt dabei Wert auf die einzelnen Arbeitsschritte, die den Entstehungsprozess des Bildes in die Länge ziehen. Ein Teil der Arbeit findet im Fotolabor statt, der Großteil jedoch in ihrem Atelier am Tisch. Bei den Bildern geht es der Künstlerin nicht um Dokumentation, sondern um eine Auseinandersetzung mit den Bildern, die man von dem jeweiligen Sujet im Kopf hat. Vor diesem Hintergrund sucht sie auf formaler Ebene nach einer neuen, abstrakten Bildlösung. Insofern kombiniert Julia Kernbach Bilder aus verschiedenen Serien für jede Ausstellung neu, auf den jeweiligen Raum zugeschnitten.
Der Ausstellungstitel „Doppelexistenz“ beschreibt, dass ein Fotoabzug als Negativ, heute eher als Datei existiert, aber auch als Abzug, welcher für den Betrachter sichtbar gemacht wird. Diese Auseinandersetzung wird in dieser Ausstellung fortgeführt.

Weitere Informationen unter www.juliakernbach.de

Julia Kernbach, Pflanze, Gästezimmer, 2016

Veranstalter

Volkshochschule
Tel 0791/ 97066-0
info@vhs-sha.de
www.vhs-sha.de