Schrift verkleinern Schrift vergrößern
Schwäbischhall Shop

Fachkräftebedarfstudie IHKs B-W

Aktuelle Studie zum Fachkräftebedarf in der Region Heilbronn-Franken

Logo der IHK Heilbronn-Franken
Logo Pakt Zukunft

Der Fachkräftemangel stellt für Betriebe unabhängig von konjunkturellen Schwankungen weiterhin eine große Herausforderung dar. Lage und Perspektiven des Arbeitsmarktes zu kennen, ist für die Wirtschaft existenziell.

Der Lehrstuhl von Prof. Bert Rürup an der Universität Darmstadt hat im Auftrag der baden-württembergischen IHKs die Entwicklung von Fachkräfteangebot und -nachfrage für das Land und seine Regionen untersucht. Danach werden im Jahr 2015 in Baden-Württemberg 39.000 akademische Fachkräfte fehlen. Die Studie bestätigt ebenfalls Analysen der IHK Heilbronn-Franken zum Fachkräftebedarf. Bereits heute fehlen über 1.000 Ingenieure in der Region.

Die Ergebnisse der Analyse sind in einer interaktiven Webanwendung kostenfrei auf der IHK-Homepage abrufbar.