Schrift verkleinern Schrift vergrößern
Schwäbischhall Shop

Wohngebiet Langäcker, Bibersfeld

Das ruhig gelegene Wohngebiet Langäcker befindet sich am nördlichen Ortsrand von Bibersfeld, grenzt im Süden an die bestehende Bebauung entlang der Straße „Am Kühnbach“ an und wird im Westen durch die Michelfelder Straße begrenzt.

Dem ländlichen Umfeld entsprechend ist eine Bebauung von Einzel- oder Doppelhäusern vorgesehen. Durch unterschiedliche Ausrichtungen der Gebäude wird eine lebendige und zugleich harmonische Bebauung geschaffen.

Der Erhalt des Ausblicks auf die umgebende Landschaftskulisse trägt zur harmonischen Einbindung des Gebietes in das Landschaftsbild bei. An den Gebietsrändern soll die geplante Bebauung in unterschiedlicher Intensität eingegrünt werden, so dass sich die geplante Bebauung im Wechselspiel zwischen Gebäuden und Begrünung abwechslungsreich in das Landschaftsbild eingliedert.

Durch eine zentrale Grünzone zwischen der Bebauung entlang des westlichen Rings und der übrigen Bebauung wird das Plangebiet weiter gegliedert und wichtige Grün- und Freiräume geschaffen. Dieser Grünraum zieht sich von Nord nach Süd durch das Gebiet und führt zum zentralen Freiraum im Zentrum des Plangebietes. Hier soll ein „Anger“ geschaffen werden der verschiedensten Nutzungen dient. Neben einer straßenunabhängigen Durchwegung des Gebietes, der Ableitung des Oberflächenwassers, der Gliederung des Gebietes als Treff- Aufenthalts- und Kommunikationsfläche sowie nicht zu guter Letzt als wohnortnahe Spielfläche. Alle diese Nutzungen sollen in naturnaher Gestaltung in die Grünfläche eingebunden werden.

Insgesamt werden ca. 113 Grundstücke zwischen 490 und 825 qm auf ca. 6,7 ha Baufläche erschlossen. Der aktuelle Projektplan sieht vor, dass mit dem Verkauf der Bauplätze im Frühjahr 2018 und mit dem Beginn privater Bauvorhaben im Sommer 2018 begonnen werden kann.

Hier gelangen Sie zum städtebaulichen Entwurf des Wohngebietes Langäcker.

-Änderungen vorbehalten-