Schrift verkleinern Schrift vergrößern
Schwäbischhall Shop

Stadtwerke Schwäbisch Hall GmbH

Firmengebäude der Stadtwerke Schwäbisch Hall, Foto: Stadt Schwäbisch Hall
Windkraftanlage in Bühlerzimmern, Foto: Stadtwerke SHA
Aussenbecken des Schenkenseebades, Foto: Stadtwerke SHA

Energie da, wo man sie braucht

Die Stadtwerke Schwäbisch Hall GmbH ist mit rund 480 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Ihr Energieversorger vor Ort, als verantwortungsvoller Arbeitgeber geschätzt und Ansprechpartner in allen Fragen der Energieversorgung.

Schwäbisch Hall wurde nicht nur zur Energiekommune des Jahres 2012 ausgezeichnet. Die Stadtwerke haben im Jahr 2013 auch zum wiederholten Mal vom Energieverbraucherportal das Zertifikat „Top Lokalversorger für Strom und Gas“ erhalten. Beim Wettbewerb „Vorreiter der Energiewende: Stadtwerke und erneuerbare Energien“ der Deutschen Umwelthilfe gehören die Haller Stadtwerke bei 32 teilnehmenden Unternehmen zu den Siegern des Wettbewerbs.

Die Haller Stadtwerke erzeugen eine großen Teil ihres Strombedarfs selbst und setzen dabei auf hocheffiziente gas- oder biogasbetriebene Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen und erneuerbare Energien. An rund 30 Standorten in der Stadt wird Strom erzeugt und die dabei anfallende Wärme in das Verbundnetz eingespeist. Wärme aus dem Wärmeverbund Schwäbisch Hall wird so effizient erzeugt, dass für Berechnungen des Primärenergiebedarfs nach der EnEV ein Primärenergiefaktor fp,FW von 0,00 eingesetzt werden kann.

Neben der Lieferung von Strom, Erdgas, Wasser und Wärme sind die Stadtwerke für die Parkierungseinrichtungen in Schwäbisch Hall verantwortlich und betreiben das Schenkenseebad mit Saunapark.

Die 24 Stunden besetzte Leitwarte und eigene, gut ausgebaute Versorgungsnetze geben die Voraussetzung für beste Versorgungs-sicherheit. Die Stadtwerke haben sich in den vergangenen Jahren Kompetenzen im Bereich innovativer Energiedienstleistungen erworben. Für etwa 50 Energiehändler werden energiewirtschaftliche Dienst-leistungen angeboten und bundesweit über 500.000 Strom- und Erdgaskunden in verschiedenen Netzen betreut. Darüber hinaus hat der Energieversorger technische Dienstleistungen, wie Contracting oder Anlagenüberwachung und Netzführung, in seinem Portfolio.

Zu 100% soll der Strombedarf bis zum Jahr 2030, der Wärmebedarf bis zum Jahr 2035 aus erneuerbarer Energie gedeckt werden.

Auf der Homepage der Stadtwerke Schwäbisch Hall GmbH finden Sie weitere Informationen, wie beispielsweise zu Energiepreisen, zum Hausanschluss oder dem Serviceangebot der Stadtwerke.