Veranstaltungskalender: Schwäbisch Hall

Seitenbereiche

Hauptbereich

Sie befinden sich im folgenden Untermenüpunkt:Veranstaltungskalender

Öffentliche Führung KZ-Gedenkstätte Hessental

date 08.07.2020 time 18:00 Uhr organiserInitiative KZ-Gedenkstätte Hessental e.V.date
KZ-Gedenkstätte Hessental
Zur Website

Für die öffentlichen Führungen auf dem Gelände der Gedenkstätte brauchen Sie sich nicht anzumelden. Wir treffen uns am Ende des Parkplatzes neben dem Bahnhof Hessental,  d.h. am Anfang der Gedenkstätte.

Kosten: 3,00 € für Erwachsene als Beitrag für die Arbeit der Initiative. Für Kinder brauchen Sie nicht zu zahlen.

 

Möchten Sie eine Führung für eine Gruppe buchen, wenden Sie sich an die Kontaktpersonen:

Marion Urbitsch Tel. 0791 84 427,  Marion-Urbitsch@t-online.de

Folker Förtsch, Tel. 0791 85 75 62,  folker.foertsch@Crailsheim.de

Beim Besuch der Gedenkstätte ohne Führung brauchen Sie keine Öffnungszeiten zu beachten. Texttafeln in deutscher, englischer und polnischer Sprache informieren Sie. Und von April bis November ist an Wochenenden und an Feiertagen tagsüber der Waggon auf dem Gelände der Gedenkstätte geöffnet, so dass Sie die Ausstellungstafeln insbesondere zum Todesmarsch  anschauen können. 

Alle Veranstaltungen anzeigen

Infobereiche

Kontakt

Kontakt

KulturbüroAm Markt 974523 Schwäbisch Halldate0791 751-620E-Mail schreiben

Geoportal Schwäbisch Hall

Spätestens seit Google Maps haben Geoinformationssysteme und Geodaten ganz unbewusst Einzug in unser Leben gehalten. Wir nutzen ganz selbstverständlich Daten und Informationen mit Raumbezug für unterschiedlichste Zwecke. Die Stadtverwaltung Schwäbisch Hall stellt Geoinformationen aus unterschiedlichen Fachbereichen der Stadt einer breiten Öffentlichkeit zur Verfügung.

Die Stadt Schwäbisch Hall baut, unter der Federführung der Abteilung Vermessung, seit 1996 in ihrem städtischen Geoinformationssystem (GIS) konsequent raumbezogene Daten auf.

zum Geoportal

Webcam

Webcam der Stadt Schwäbisch Hall