Presse Aktuell: Schwäbisch Hall

Seitenbereiche

Hauptbereich

Sie befinden sich im folgenden Untermenüpunkt:Presse Aktuell

Testkonzept: Über 1000 Schnelltests am Wochenende

Artikel vom 29.03.2021

Insgesamt 1090 Bürgerinnen und Bürger sind am Wochenende dem Appell gefolgt, sich in den kommunalen Testzentren auf eine Infektion mit dem Coronavirus testen zu lassen. Die kostenlosen Testungen per Antigen-Schnelltest fanden an den Schulzentren Ost und West sowie in der Hospitalkirche statt. Von den insgesamt 1090 Schnelltests fielen zwei positiv aus und diese Infektionsketten konnten entsprechend unterbrochen werden. 

In den vergangenen Wochen betrug der Anteil der positiven Testergebnisse an den Schnelltestzentren zwischen ein bis zwei Prozent, am Wochenende betrug dieser Anteil trotz der großen Zahl an Schnelltests lediglich knapp 0,2 Prozent. „Das lässt auf eine Trendwende in den nächsten Tagen hoffen, sodass auch in Schwäbisch Hall hoffentlich bald über Öffnungsstrategien nachgedacht werden kann“, sagt Oberbürgermeister Hermann-Josef Pelgrim. „Um dorthin zu gelangen heißt es aber weiter: Testen, testen, testen“, betont er.

Das Testzentrum am Schulzentrum Ost hat an diesem Wochenende das erste Mal seinen Betrieb aufgenommen. Das Angebot im Haller Osten wurde in den ersten zwei Tagen gut angenommen, insgesamt wurden am Wochenende dort 333 Schnelltests durchgeführt. Die Öffnungszeiten des Testzentrums Ost werden weiter ausgebaut: Am kommenden Mittwoch und Donnerstag, 31. März und 1. April, hat dieses auch unter der Woche von 7.30 bis 18 Uhr geöffnet. 

„Ich ermuntere weiterhin, die kostenlosen Testangebote weiter zu nutzen“, betont Oberbürgermeister Pelgrim. Sie sind ein wichtiges Instrument, um noch unentdeckte Infektionen ausfindig und die nötigen Maßnahmen zur Eindämmung des Infektionsgeschehens einzuleiten. Ebenso sucht die Stadt weiterhin Mitwirkende bei den Testzentren. 

Aktuelle Informationen hierzu gibt es immer online unter www.schwaebischhall.de/testzentrum 

Infobereiche

Kontakt

Kontakt

datePressestelleAm Markt 674523 Schwäbisch Halldate0791 751-245date0791 751 466E-Mail schreiben

Geoportal Schwäbisch Hall

Spätestens seit Google Maps haben Geoinformationssysteme und Geodaten ganz unbewusst Einzug in unser Leben gehalten. Wir nutzen ganz selbstverständlich Daten und Informationen mit Raumbezug für unterschiedlichste Zwecke. Die Stadtverwaltung Schwäbisch Hall stellt Geoinformationen aus unterschiedlichen Fachbereichen der Stadt einer breiten Öffentlichkeit zur Verfügung.

Die Stadt Schwäbisch Hall baut, unter der Federführung der Abteilung Vermessung, seit 1996 in ihrem städtischen Geoinformationssystem (GIS) konsequent raumbezogene Daten auf.

zum Geoportal

Webcam

Webcam der Stadt Schwäbisch Hall