Presse Aktuell: Schwäbisch Hall

Seitenbereiche

Hauptbereich

Sie befinden sich im folgenden Untermenüpunkt:Presse Aktuell

Kostenlose PCR-Tests am mobilen „CoVLAB" am Karfreitag

Artikel vom 30.03.2021

Aufgrund der hohen Inzidenzwerte im Landkreis Schwäbisch Hall können sich Bürgerinnen und Bürger am Karfreitag, 2. April, in Schwäbisch Hall kostenlos mittels PCR-Test auf eine Infektion mit dem Coronavirus testen lassen. Die Tests finden zwischen 8 und 18 Uhr im CoVLAB, der mobilen Corona-Teststation der Baden-Württemberg Stiftung, statt. Der Test-Truck steht neben der Mensa am Schulzentrum West in Schwäbisch Hall (Berliner Straße 16), die Abstriche werden in der Mensa durchgeführt und im Truck analysiert. Getestet wird nach der besonders aussagefähigen PCR-Methode. Das Ergebnis erhalten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer noch am selben Tag, spätestens am Vormittag des Folgetages, per SMS.

„Über die Osterfeiertage ist das PCR-Testangebot eine schlagkräftige Ergänzung unserer kommunalen Schnellteststrategie. Ich freue mich, dass es gelungen ist, den CoVLAB nach Schwäbisch Hall zu holen“, sagt Oberbürgermeister Hermann-Josef Pelgrim.

Wer sich im CoVLAB testen lassen möchte, muss sich im Vorfeld online über www.schwaebischhall.de/testzentrum für ein bestimmtes Zeitfenster (Timeslot) anmelden. Wer Unterstützung bei der Online-Anmeldung braucht oder über kein Smartphone oder Internetanschluss verfügt, kann telefonisch einen Termin unter Telefonnummer: 0791 751-161 oder Telefonnummer: 0791 751-162 vereinbaren. Weitere Informationen zum CoVLAB finden sich unter www.covlab.de.

Das CoVLAB ist ein mobiles Testlabor, das bedarfsgerecht an wechselnden Orten zur Bekämpfung der Corona-Pandemie eingesetzt werden kann. Es ist eine Initiative der Baden-Württemberg Stiftung, die hierzu mit der Universitätsmedizin Mannheim zusammenarbeitet. Die Proben werden dabei vor Ort entnommen und anschließend direkt im mobilen Testlabor unter entsprechenden Sicherheitsstandards ausgewertet.

Für die Bürgerinnen und Bürger ist die Testung am Karfreitag im CoVLAB kostenlos. Die Stadt Schwäbisch Hall freut sich jedoch über einen freiwilligen Kostenbeitrag, der dem Corona-Hilfsfonds bei der Hospitalstiftung zugutekommt.

Infobereiche

Kontakt

Kontakt

datePressestelleAm Markt 674523 Schwäbisch Halldate0791 751-245date0791 751 466E-Mail schreiben

Geoportal Schwäbisch Hall

Spätestens seit Google Maps haben Geoinformationssysteme und Geodaten ganz unbewusst Einzug in unser Leben gehalten. Wir nutzen ganz selbstverständlich Daten und Informationen mit Raumbezug für unterschiedlichste Zwecke. Die Stadtverwaltung Schwäbisch Hall stellt Geoinformationen aus unterschiedlichen Fachbereichen der Stadt einer breiten Öffentlichkeit zur Verfügung.

Die Stadt Schwäbisch Hall baut, unter der Federführung der Abteilung Vermessung, seit 1996 in ihrem städtischen Geoinformationssystem (GIS) konsequent raumbezogene Daten auf.

zum Geoportal

Webcam

Webcam der Stadt Schwäbisch Hall