Presse Aktuell: Schwäbisch Hall

Seitenbereiche

Hauptbereich

Sie befinden sich im folgenden Untermenüpunkt:Presse Aktuell

Kinderfest – Übertragung per Live-Stream (12.05.)

Artikel vom 04.05.2021

„Gemeinsam haut uns nichts um!“, unter diesem Motto steht das diesjährige Kinderfest in Schwäbisch Hall am Mittwoch, 12. Mai. Dieses kann aufgrund der Corona-Pandemie erneut nicht wie gewohnt mit Spiel und Spaß in der gesamten Innenstadt stattfinden. Dennoch soll die Tradition des Luftballonstarts auch in diesem Jahr weitergeführt werden, natürlich unter Einhaltung der geltenden Corona-Regeln. Über einen Livestream auf der städtischen Homepage wird die Möglichkeit geschaffen, dass alle Grundschulen und Kindertageseinrichtungen sowie die Familien, in denen die Kinder derzeit zu Hause betreut werden, teilhaben können.

Der Luftballonstart findet um 11.15 Uhr dezentral an allen Grundschulen und Kindertageseinrichtungen in Schwäbisch Hall statt, mit denjenigen Kindern, die derzeit die Notbetreuung besuchen. Über Elternvertreterinnen und -vertreter werden auch Luftballons oder Seifenblasen sowie die traditionellen Brezeln an Kinder verteilt, die die Schulen oder Kindertageseinrichtungen aktuell nicht besuchen können. So können die Luftballons und Seifenblasen von zuhause aus alle zum gleichen Zeitpunkt in die Luft steigen.

Übertragen wird der Livestream vom Schwäbisch Haller Marktplatz. Hier wird am Kinderfest-Morgen vom Team des Heimbacher Hofs mit Hilfe des Werkhofs ein großer Stapelturm aufgebaut, der aus einzelnen Holzstücken besteht. Jedes Holzstück wurde von einer Schülerin oder einem Schüler der Haller Grundschulen bemalt und bunt gestaltet. Der Stapelturm auf dem Marktplatz setzt ein Zeichen dafür, dass in der schwierigen Zeit der Corona-Pandemie alle zusammen halten und aufeinander setzen, getreu dem Motto „Gemeinsam haut uns nichts um!“.

Das letzte Holzstück wird dann Oberbürgermeister Hermann-Josef Pelgrim auf den Stapelturm setzen. Anschließend zählt er dann den Countdown für den gemeinsamen Luftballonstart herunter.

Die Luftballons bestehen auch in diesem Jahr aus 100 Prozent Natur-Latex, ein natürlich wachsender Rohstoff, der umweltschonend geerntet wird und biologisch abbaubar ist. Die Schnellverschlüsse sind aus kompostierbarem Bio-Kunststoff und die Haltebänder bestehen aus biologisch abbaubarer Baumwolle/Gelatine.

Tradition beim Kinderfest ist auch die jährliche Schätzfrage, bei der Grundschülerinnen und Grundschüler mitmachen können. Diejenigen Kinder, die am genauesten schätzen, lädt Oberbürgermeister Pelgrim zum Eisessen ein. Die diesjährige Schätzfrage lautet: „Aus wie vielen Holzstücken besteht der Turm auf dem Marktplatz?“ Eingereicht werden können die Schätzungen per E-Mail bis Sonntag, 16. Mai. Für die Teilnahme sind hierbei folgende Angaben zu machen: Geschätzte Anzahl an Holzstücken, Name und Adresse des teilnehmenden Kindes, Geburtsdatum, Schule und Klasse sowie eine Telefonnummer.

Übertragen wird der Livestream vom Marktplatz auf der Homepage der Stadt ab circa 11 Uhr.

Infobereiche

Kontakt

Kontakt

datePressestelleAm Markt 674523 Schwäbisch Halldate0791 751-245date0791 751 466E-Mail schreiben

Geoportal Schwäbisch Hall

Spätestens seit Google Maps haben Geoinformationssysteme und Geodaten ganz unbewusst Einzug in unser Leben gehalten. Wir nutzen ganz selbstverständlich Daten und Informationen mit Raumbezug für unterschiedlichste Zwecke. Die Stadtverwaltung Schwäbisch Hall stellt Geoinformationen aus unterschiedlichen Fachbereichen der Stadt einer breiten Öffentlichkeit zur Verfügung.

Die Stadt Schwäbisch Hall baut, unter der Federführung der Abteilung Vermessung, seit 1996 in ihrem städtischen Geoinformationssystem (GIS) konsequent raumbezogene Daten auf.

zum Geoportal

Webcam

Webcam der Stadt Schwäbisch Hall