Presse Aktuell: Schwäbisch Hall

Seitenbereiche

Hauptbereich

Sie befinden sich im folgenden Untermenüpunkt:Presse Aktuell

Freie Plätze bei Partnerschaftsreise nach Zamość

Artikel vom 04.03.2020

Die Stadt Schwäbisch Hall bietet vom 7. - 14. Juni 2020 eine Fahrt in die polnische Partnerstadt Zamość an. Es gibt noch freie Plätze.

Die Reise geht über Breslau mit Übernachtung und Stadtführung, nach Krakau und weiter nach Zamość. Auf dem Programm stehen dort ein Empfang beim Stadtpräsidenten, Begegnungen mit Zamościer Bürgerinnen und Bürgern, Besichtigungen von Sehenswürdigkeiten in Zamość und Umgebung, sowie Ausflüge nach Lublin und Lemberg/Ukraine (optional). Auf der Rückfahrt ist eine Besichtigung des Salzbergwerks (UNESCO Weltkulturerbe) in Bochnia vorgesehen.

Informationen im Büro der Städtepartnerschaften unter 0791/751-204 oder 0791/751-419 oder unter https://www.schwaebischhall.de/de/unsere-stadt/partnerstaedte/zamosc

Infobereiche

Kontakt

Kontakt

datePressestelleAm Markt 674523 Schwäbisch Halldate0791 751-245date0791 751 466E-Mail schreiben

Geoportal Schwäbisch Hall

Spätestens seit Google Maps haben Geoinformationssysteme und Geodaten ganz unbewusst Einzug in unser Leben gehalten. Wir nutzen ganz selbstverständlich Daten und Informationen mit Raumbezug für unterschiedlichste Zwecke. Die Stadtverwaltung Schwäbisch Hall stellt Geoinformationen aus unterschiedlichen Fachbereichen der Stadt einer breiten Öffentlichkeit zur Verfügung.

Die Stadt Schwäbisch Hall baut, unter der Federführung der Abteilung Vermessung, seit 1996 in ihrem städtischen Geoinformationssystem (GIS) konsequent raumbezogene Daten auf.

zum Geoportal

Webcam

Webcam der Stadt Schwäbisch Hall